PresseBox
Press release BoxID: 313490 (Autostadt GmbH)
  • Autostadt GmbH
  • Stadtbrücke
  • 38440 Wolfsburg
  • http://www.autostadt.de
  • Contact person
  • Christian Cauers
  • +49 (5361) 40-1460

Race Touareg und Service Touareg aus 2009 zu sehen

Original-Fahrzeuge der Rallye Dakar im KundenCenter der Autostadt in Wolfsburg

(PresseBox) (Wolfsburg, ) Seit Freitag, 1. Januar 2010 findet die 32. Auflage der legendären "Rallye Dakar" in Südamerika statt - und die Autostadt in Wolfsburg begleitet die Tour mit der Ausstellung von drei Original-Fahrzeugen im KundenCenter: Ein Race Touareg und zwei Service Touaregs aus der "Volkswagen-Rallye-Dakar-Mannschaft 2009" können noch bis zum 26. Februar 2010 live und hautnah erlebt werden.

Die Präsentation auf dem Marktplatz im KundenCenter entstand in Kooperation mit Volkswagen Motorsport und zeigt neben den originalen Off-Road-Fahrzeugen der Tour 2009 auch den Streckenverlauf und weitere interessante Informationen rund um die aktuelle Rallye, wie z.B. die Vorstellung der Volkswagen-Mannschaft. Bis zum 17. Januar werden die Teilnehmer der Rallye 2010, darunter fünf Teams von Volkswagen, eine Strecke von rund 9.000 Kilometern in 14 Etappen zurücklegen.

Rallye Dakar 2009: Volkswagen schrieb Motorsport-Geschichte

Volkswagen hatte bei der weltweit populären Rallye Dakar 2009 (3.-18.1.2009), die erstmals in Südamerika ausgetragen wurde, Motorsport-Geschichte geschrieben: Als erster Automobil-Hersteller gewann Volkswagen den über 9.500 Kilometer führenden Langstrecken-Klassiker mit einem Diesel-Fahrzeug. Die Race Touaregs mit innovativem TDI-Antrieb führten die Teams Giniel de Villiers und Dirk von Zitzewitz sowie Mark Miller und Ralph Pitchford zum Wolfsburger Doppelsieg.

Am Ende der 31. Auflage der Ralley Dakar hatten Giniel de Villiers und Dirk von Zitzewitz lediglich knapp neun Minuten Vorsprung auf ihre Teamkollegen Mark Miller und Ralph Pitchford, die damit den Doppelsieg perfekt machten. Der Rückstand des drittplatzierten Teams betrug dagegen fast zwei Stunden. Ein wichtiger Schritt zum Sieg war bei den harten Prüfungen durch Wüste und Pampa einmal mehr die Zuverlässigkeit des Race Touareg.

1979 wurde "die Dakar" zum ersten Mal als Rallye für fast nur private Abenteurer in seriennahen Fahrzeugen ausgetragen. Das einstige Abenteuer hat sich zu einem hart umkämpften Wettbewerb gewandelt, an dessen Spitze hoch professionelle Teams um den Sieg kämpfen. Nach 29 Ausgaben dieser einmaligen Herausforderung mit Herz in Afrika, wurde die Rallye Dakar 2009 zum ersten Mal in Südamerika ausgetragen. Die Rallye bedeutet für Piloten, Fahrzeuge und Service-Teams: Arbeiten unter schwierigsten klimatischen Bedingungen - von Ozean zu Ozean, tagsüber 40 Grad Celsius im Schatten, sowie nachts in den Höhenlagen Temperaturen um den Gefrierpunkt. Extreme Höhen und ein Wechsel aus extrem trockener und feuchter Luft.

Mehr Informationen zur Ralley Dakar im Internet unter www.volkswagen-motorsport.de

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.