Intergeo 2007: Branchentreff in Leipzig

Autodesk stellt sein Geospatial Konzept mit den neuen Lösungen Autodesk MapGuide Enterprise 2008 und Autodesk Topobase 2008 in den Mittelpunkt

(PresseBox) ( München, )
Die Intergeo in Leipzig vom 25.-27. September 2007 wird mit über 17.000 erwarteten Besuchern und Delegierten aus über 80 Ländern der größte Branchentreff für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement in Europa sein. Autodesk wird gemeinsam mit seinen Partnern auf dem Stand I3.102 in Halle 3 vertreten sein. Im Mittelpunkt des Messeauftritts wird das Autodesk Geospatial Konzept mit den neuen Versionen von Autodesk Topobase und Autodesk MapGuide Enterprise stehen. Die beiden Lösungen überzeugen mit zahlreichen neuen und verbesserten Funktionalitäten und sind tragende Eckpfeiler des Konzepts. Bei diesem Lösungsansatz werden Anwender durch alle Phasen eines Projekts begleitet: von der ersten Planung bis hin zur Bereitstellung und Nutzung der Daten im Intra- oder Internet.

"Die Intergeo ist eine feste Größe in unserem Messekalender. Jeder der im Bereich GIS und Tiefbau etwas zu sagen hat, ist dort vertreten. Da das Spektrum an Besuchern und Ausstellern relativ weit gefächert ist, fühlen wir uns hier auch besonders gut mit unserem Konzept aufgehoben, eine Komplettlösung für alle Anforderungen anzubieten. Unser Anspruch ist es, die Kluft zwischen CAD und GIS endgültig zu überwinden", betont Peter Rummel, Marketing Solutions Manager GIS und Tiefbau bei Autodesk.

Partner von Autodesk auf der Intergeo 2007

Autodesk ist in Leipzig in Halle 3, Stand I3.102 vor Ort. Die Autodesk-Partner auf der Intergeo sind acadGraph CAD STUDIO GmbH, aip Computersysteme, AKG Software Consulting GmbH, CAD PARTNER GmbH, Contelos GmbH, CWSM GmbH, DK DatenKontor GmbH, Ing. Hubert Mader GmbH, PC-WARE Information Technologies AG, Systemhaus Maraite-Kratzenberg GmbH, team heese AG, Weyer Systemhaus.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.