Autodesk stellt Produkt Manager für AutoCAD ein

Michael Knapp wird Marketing Solution Manager PTD beim internationalen CAD-Spezialisten

(PresseBox) ( München,, )
Seit Januar 2006 ist Michael Knapp (38) neuer Marketing Solution Manager PTD bei Autodesk in München. In dieser Funktion ist er verantwortlich für die Vermarktung sämtlicher Autodesk-Lösungen aus dem Bereich Allgemeine Konstruktion. Dazu zählen AutoCAD, AutoCAD LT, AutoSketch sowie die Produkte rund um die Thematik DWG/DWF. In Knapps Aufgabengebiet fällt vor allem die Anpassung und Umsetzung aller relevanten Marketingkampagnen für die Märkte Deutschland, Österreich und Schweiz.

Der Textil- und Chemietechniker war vor seinem Wechsel zu Autodesk Business Manager EMEA für IBM Software beim Stuttgarter Distributor Magirus International GmbH. Dort war er zuständig für Business Development, Marketing und Vertragsmanagement. Ein Wechsel zu Autodesk war für den gebürtigen Göppinger aus mehreren Gründen attraktiv: „Autodesk hat als Arbeitgeber sowie als Hersteller europaweit einen sehr guten Ruf. Technologie und Unternehmen sind innovativ und haben noch immer enormes Potenzial. Da macht es Spaß, Teil des Teams zu sein und die Zukunft aktiv mitzugestalten.“ Als internationales Unternehmen bietet Autodesk für Michael Knapp viele neue Chancen und ein kreatives Arbeitsumfeld mit viel Gestaltungsspielraum.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.