PresseBox
Press release BoxID: 32242 (Atos IT Solutions and Services GmbH)
  • Atos IT Solutions and Services GmbH
  • Otto-Hahn-Ring 6
  • 81739 München
  • http://de.atos.net
  • Contact person
  • Marie-Tatiana Collombert
  • +33 (155) 912633

Atos Origin ist strategischer Partner von Renault für Applikationsmanagement

(PresseBox) (Paris, ) Atos Origin, international führender Anbieter von IT-Dienstleistungen, gab heute bekannt, einen Vertrag mit Renault für das Application Management unterzeichnet zu haben. Atos Origin steigt damit zum "Preferred" Partner von Renault für die Entwicklung und Wartung sämtlicher Anwendungen auf globaler Ebene auf. Der Vertrag läuft über 5 Jahre und umfasst ein Volumen von ca. 300 Mio. Euro.

Atos Origin hat mit Renault einen Vertrag für das Application Management unterzeichnet. Der Vertrag erstreckt sich über eine Dauer von fünf Jahren, der Auftragswert liegt bei 300 Mio. Euro. Die Renault Gruppe macht damit einen strategisch wichtigen Schritt im Rahmen ihrer Wachstumspolitik und ihrer internationalen Entwicklung. Der Vertrag sieht im wesentlichen die Betreuung und Entwicklung der Softwareanwendungen durch Atos Origin vor.

Atos Origin steigt damit zum führenden Partner der Renault Gruppe für die weltweite Entwicklung und Wartung sämtlicher Anwendungen auf und ist verantwortlich für: - Wartung der über 2.000 branchenspezifischen Anwendungen für Design, Planung und Produktion bis hin zur Vermarktung und After-Sales - Erweiterung der bestehenden Applikationen und des Funktionsumfangs - Entwicklung neuer Applikationen

Ausschlaggebend für die Entscheidung der Renault Gruppe war das Branchen-Know-how und der "Global Sourcing" Ansatz in einem CMMI-zertifizierten Umfeld von Atos Origin. Auch war die weltweite Präsenz von Atos Origin in den Ländern, in denen Renault tätig ist, ein wichtiger Punkt. Zur Erfüllung des Vertrags greift Atos Origin in erster Linie auf Eigenressourcen aus den Servicecentern in Frankreich, Spanien, Brasilien und Indien zurück.

Die Partnerschaft mit Atos Origin ermöglicht Renault, die Entwicklungs- und Wartungskosten durch Neugestaltung der Prozesse und Optimierung der Lieferantenbeziehungen zu IT-Anbietern spürbar zu senken.

"Wir sind sehr stolz darauf, die Renault Gruppe bei ihrem strategischen Wachstum zu unterstützen. Neben der internationalen Präsenz von Atos Origin und unserer Erfahrung bei der Umsetzung von Großprojekten bildet auch unser industriespezifischer Ansatz in den Bereichen Applikationsentwicklung und -wartung die Basis dafür, dass Renault seine Zielvorgaben in Punkto Qualitätsoptimierung und Kostensenkung verwirklichen wird können", sagte Bernard Bourigeaud, Chief Executive Officer von Atos Origin.

Über die Renault Gruppe
Renault ist ein internationaler Automobilkonzern, der über die Allianz mit Nissan und den Erwerb des rumänischen Herstellers Dacia sowie der südkoreanischen Gesellschaft Samsung Motors über eine globale Reichweite verfügt. Renault verfolgt eine Strategie des rentablen und verantwortungsvollen Wachstums, wofür eine innovative und hochwertige Fahrzeug- und Servicebandbreite die Voraussetzungen schafft. Seit knapp 50 Jahren legt Renault seinen strategischen Schwerpunkt auf den Sicherheitsaspekt und kann heute auf eine der sichersten Fahrzeugpaletten Europas verweisen - nicht weniger als 7 Fahrzeuge wurden bei den Euro NCAP Crashtests mit fünf Sternen ausgezeichnet. Renault zählt weltweit 132.000 Mitarbeiter und konnte 2004 2.490.000 Fahrzeuge absetzen. Der Jahresumsatz belief sich auf 40,7 Mrd. Euros, der Nettogewinn auf 3,5 Mrd. Euro.

Renault Press Contact
Clément Peltier
+33 (0)1 76 84 57 10
clement.peltier@renault.com

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.