Astarte inmotion GmbH realisiert interaktiven Rundgang durch das Comparex Core Competence Center

(PresseBox) ( , )
Astarte inmotion verwandelt Crash-Test-Dummies in Agenten

Die Astarte inmotion GmbH, Karlsruhe, hat einen virtuellen, interaktiven Rundgang durch das Comparex Core Competence Center realisiert. Die Comparex Informationssysteme GmbH in Mannheim, Experte für die Integration von IT-Lösungen rund um zentrale Data Center, vermittelt durch den virtuellen Rundgang den Besuchern auf spielerische Weise die gesamte Bandbreite der Dienstleistungen, die sie in ihrem Testcenter anbietet. In enger Zusammenarbeit mit Comparex hat die Astarte inmotion GmbH für die interaktive Flash-Anwendung (www.comparex.de/de/de/services/competence_center/flash/) eine Rahmenhandlung entwickelt und umgesetzt, in der der Besucher einen Crash-Test-Dummy als Agenten durch das Testcenter lenken muss, um so fiktive, aber typische und realitätsnahe Aufgabenstellungen zu bewältigen.

Das Comparex Core Competence Center (kurz 4C2U genannt) in Edingen bei Mannheim ist ein umfassend, mit allen wichtigen Komponenten bis hin zum Mainframe ausgestattetes Rechenzentrum, in dem rund 50 hochqualifizierte Comparex-Spezialisten vielfältigste praktische Tests durchführen, um so Planungssicherheit und Effizienz für die Comparex-Kunden zu steigern und Risiken und Kosten zu reduzieren. Die interaktive Flash-Anwendung auf der Comparex-Website bietet den Besuchern verschiedene Aufgabenszenarien, von der Vereinheitlichung des Daten- und Speichermanagements bis hin zur Hochverfügbarkeit. Die Leistungsbereiche des Core Competence Centers sind im Agentenspiel von Astarte inmotion als vier Räume dargestellt: Competence, Proof of Concept, Services und Education. Diese Räume muss der Agent nacheinander betreten, um in ihnen die für seine Aufgabe relevanten Lösungsangebote auszuwählen. So lernt der Besucher im Verlauf des Spiels die gesamte Leistungspalette des Testcenters kennen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.