ASSET erweitert seine ScanWorks Plattform mit Chip-Tests und -Verifizierung im Rahmen einer strategischen Partnerschaft mit SiliconAid

Chip-Debugger wird in ScanWorks® integriert; ASSET wird Wiederverkäufer für IEEE P1687 Insertion- und Verification-Tools

(PresseBox) ( Richardson, TX /München, )
ASSET® InterTech (www.asset-intertech.com), führender Anbieter offener Tools für eingebettete Instrumentation, und die Firma SiliconAid Solutions (www.siliconaid.com) mit Sitz in Austin, Texas, haben eine strategische Geschäftspartnerschaft geschlossen, in deren Rahmen ASSET sein erstes IC-Testtool (Integrated Circuit) in die ScanWorks® Plattform für eingebettete Instrumentation integrieren wird. Darüber hinaus übernimmt ASSET die Rolle eines Resellers für die Insertion- und Verification-Tools von SiliconAid, die den künftige IEEE P1687 Internal JTAG (IJTAG) Standard unterstützen. SiliconAid ist ein Anbieter von exzellenten Chip-Verifizierungs- und -Debugging-Tools, die mit dem IEEE 1149.1 Boundary-Scan-Standard konform sind, der üblicherweise als JTAG bezeichnet wird (nach der Joint Test Action Group, die die Entwicklung dieses Standards initiiert hat).

"Das ist nur der erste Schritt zur Umsetzung unserer Vision eines lückenlosen Test-Flows, der beim Chip beginnt und bis hin zur Leiterplatten- und System-Ebene reicht", sagt Glenn Woppman, President und CEO von ASSET. "Über diesen Chip-Debugger hinaus, den wir in die ScanWorks Plattform integrieren werden, wird es in Zukunft möglich sein, umfassende Chip-Tests auch für Leiterplatten- und System-Tests wiederzuverwenden, was den Herstellern erhebliche Einsparungen bei der Testentwicklung und eine Verkürzung der Time-to-Market bringt. Wir freuen uns auch, IEEE P1687 IJTAG-Tools von SiliconAid anbieten zu können. ASSET möchte die Einführung dieses zukunftsträchtigen Standards vorantreiben, da er unserer Überzeugung nach eine wichtige Rolle bei der effektiven Nutzung von eingebetteter Instrumentation in den Test- und Mess-Applikationen von morgen spielen wird."

Der JTDTM Chip-Debugger von SiliconAid wird sofort in ScanWorks integriert. Es handelt sich dabei um ein robustes Echtzeit-Test- und -Debugging-Tool, das Strukturen innerhalb von Chips überwachen kann und dem Techniker beim Debugging der Komponente aufschlussreiche Informationen mittels einer intuitiven grafischen Benutzeroberfläche liefert. ASSET wird zwar zunächst als Reseller der IEEE P1687 IJTAG-Synthese- (JTSTM) und -Verifizierungs-Tools (JTVTM) agieren, aber in Zukunft könnten diese Tools ebenfalls direkt in ScanWorks eingebunden werden. Mithilfe von JTSTM und JTVTM können die Chip-Designer IJTAG-Funktionalität automatisch in Chips integrieren und anschließend die Implementierung verifizieren. IEEE P1687 bietet eine Standardschnittstelle für Instrumentation, die in Chips eingebettet ist.

"Wir freuen uns über diese Zusammenarbeit, in deren Rahmen ASSET als Reseller unserer Tools agiert und die Einführung des IJTAG IEEE P1687 Standards in der Branche vorantreibt", sagt Jim Johnson, President von SiliconAid. "Dieser Standard ist nicht nur wichtig für unsere beiden Unternehmen. Vor dem Hintergrund, dass eingebettete Instrumentation in den Komponenten und Bausteinen der nächsten Generation immer häufiger vorzufinden sein wird, ist er auch für die ganze Industrie von großer Bedeutung. Standards wie P1687 ermöglichen ein höheres Maß an Integration und Automatisierung - das beginnt beim Design und Testen von Chips und findet seine nahtlose Fortsetzung bis hin zu Leiterplattentests. Die Einbindung von IEEE P1687 IJTAG Tools in unsere Suite ist ein logischer nächster Schritt bei der Optimierung unserer vorhandenen Produkte und Erhöhung des Kundennutzens."

Im Zuge der neuen Partnerschaft werden die beiden Unternehmen auch gemeinsame Marketinginitiativen durchführen. Die erste Aktion wird auf der 2009 International Test Conference (ITC) umgesetzt, die vom 2. bis 6. November im Austin Convention Center, in Austin, Texas, stattfindet. Beide Firmen sind auf der diesjährigen ITC vertreten, wobei auf dem Stand von ASSET (Nr. 117) eine Demonstration des JTDTM Debugger gezeigt wird. Darüber hinaus präsentiert ASSET den JTDTM Debugger auch auf der Productronica, die vom 10. bis 13. November in München stattfindet (Halle A1, Stand 470).

ScanWorks® - Die eingebettete Instrumentations-Plattform

Mit der ScanWorks Plattform nutzt ASSET seine zwei Jahrzehnte lange Erfahrung als ein führender Anbieter von IEEE 1149.1- bzw. JTAG-konformen Boundary-Scan-Test-Tools für die Entwicklung von offenen eingebetteten Instrumentations-Tools. Die Boundary-Scan-Infrastruktur, die in Chips und Leiterplatten eingebettet wird, ist eine von mehreren Technologien, die die Basis für ein eingebettetes Instrumentations-Toolset bilden können. In den letzten Jahren hat ASSET seine ScanWorks Plattform durch Einbindung anderer eingebetteter Instrumentationstechnologien weit über Boundary-Scan-Tests hinaus erweitert. Beispiele hierfür sind PCT (Processor-Controlled Test) und Tools für Intel® IBIST (Interconnect Built-In Self Test), einer eingebetteten Instrumentationstechnologie, die von Intel® und anderen Unternehmen in Chips und Chipsets der nächsten Generation eingebettet wird.

Die SAJE SM Tool-Suite von SiliconAid

Die SiliconAid JTAG Environment (SAJE SM) besteht aus Tools (JTVTM, JTSTM, JTDTM), die speziell auf die JTAG-Anforderungen von 1149.1, 1149.6 und jetzt auch IEEE P1687 auf Chip-Ebene ausgerichtet sind. SAJESM kann in jeden gängigen Chip-Design-Prozess zur Erfüllung der JTAG-Anforderungen eingebunden werden. Die SAJESM Suite führt Semantikprüfungen, simulationsbasierte Verifizierung, automatische Testprogramm-Generierung (ATPG) und interaktives Debugging durch. Die SAJESM Suite stellt diese Funktionen jetzt auch mit Unterstützung für den IEEE P1687 Standard bereit. SAJESM kann die Design-Simulationsinformationen auch in ATE-Systemen (Automatic Test Equipment) und in Board-Tests mit Testmustern und einem interaktiven Debugger (JTDTM) nutzen.

Über SiliconAid Solutions, Inc. (www.siliconaid.com)

SiliconAid Solutions, Inc. wurde 2001 gegründet und hat seine Firmenzentrale in Austin im US-Bundesstaat Texas. SiliconAid verfügt über ein Software-Entwicklungsteam und eine Gruppe von exzellenten DFT-Beratern (Design-For-Test), die Support für alle DFT-Tools für die elektronische Designautomatisierung (EDA) leisten. SiliconAid hat eine komplette Tool-Suite für JTAG-Erzeugung, -Verifizierung und -Debugging entwickelt. SiliconAid Solutions, Inc. ist eine private Kapitalgesellschaft mit Sitz in 9901 Brodie Lane, Suite 160217, Austin, Texas, 78748.

Marken ASSET, das ASSET Logo und ScanWorks sind eingetragene Marken von ASSET InterTech, Inc. Alle anderen Marken und eingetragenen Marken sind Eigentum der betreffenden Inhaber.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.