Neigungssensor mit linearem Ausgang

(PresseBox) ( Moosinning, )
ASM präsentiert einen neuen Neigungssensor in MEMS-Technik für 1 oder 2 Achsen, den PTAM27L. Der Inklinometer ist flach gebaut, für OEM-Anwendungen geeignet und mit Messbereichen von ± 15° bis ± 180° (in 15°-Schritten) bei einer Achse und ± 15° bis ± 60° (in 15°-Schritten) bei zwei Achsen lieferbar.

Der PTAM27L, weiteres Mitglied der Produktfamilie POSITILT®, arbeitet nach dem MEMS-Prinzip, ist verschleißfrei und verfügt über eine hohe Auflösung. Er ist schockresistent und erfüllt die Schutzart IP64. Der Inklinometer hat eine Bauhöhe von 10 mm und lässt sich auch in beengten Bauräumen problemlos unterbringen.

Der maximale Messbereich beträgt ± 180° bei 1 Achse bzw. ± 60° bei zwei Achsen, wobei die Messbereiche beginnend mit ± 15° in 15°-Schritten gewählt werden können.

Als lineare analoge Ausgänge mit entsprechender Versorgungsspannung stehen zur Verfügung:

U2L = 0,5...10 V mit 18...36 V,
U6L = 0,5...4,5 V mit 5 V DC ±5%,
U8L = 0,5...4,5 V mit 10...36 V und
I1L = 4...20 mA mit 18...36 V.

Die Auflösung beträgt 0.1°, die Linearität ± 1° und die Temperaturstabilität ± 100 x 10-6 / °C. Die Umgebungstemperatur kann 0...60° C betragen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.