Usability Award 2005 geht an ASDIS

Intuitive Bedieneroberfläche steigert Produktivität

(PresseBox) ( Hannover / Berlin, )
Auf der CeBIT erhält die ASDIS Software AG den Usability Award 2005. Diese Auszeichnung wird zum fünften Mal für Produkte verliehen, die durch besondere Benutzerfreundlichkeit bestechen. Die ASDIS Management Solutions 5.0 haben überzeugt. Den Preis überreicht die eye square GmbH im Rahmen
eines Presselunchs am 11. März um 12 Uhr im Messe-Restaurant Berlin, Raum Potsdamer Stuben.

Die ASDIS Software AG aus Berlin wird als erster Anbieter in der Kategorie System-Management-Lösungen mit dem Usability Award ausgezeichnet. Die Standardprodukte zum automatisierten Software- und Daten-Management hat die eye square GmbH in einem eingehenden Test im Usability Lab auf Akzeptanz, Effektivität und Produktivität geprüft.

„Ein Produkt ist nur dann auf dem Markt erfolgreich, wenn der Benutzer gut, mühelos und effizient damit arbeiten kann. Um den Administrator schnell und sicher durch den jeweiligen Prozess zu führen, haben wir bei der Entwicklung der ASDIS Management Solutions 5.0 auf eine intuitive Führung durch das Menü sehr großen Wert gelegt. Das haben wir durch die ergonomische Oberfläche und dem logischen Ablauf bei den einzelnen Aufgaben erreicht.“, erklärt Thomas Wolf, CEO der ASDIS Software AG.

„Unabhängige Probanden testeten in unserem Labor die ASDIS-Produkte in den einzelnen Funktionsbereichen wie Softwareverteilung, Patch-Management, Crash Recovery,  IT-Inventarisierung, Systemkontrolle und Reporting. Die Lösungen haben alle Anforderungen voll erfüllt und verdienen damit die Auszeichnung Usability 2005.“, bekräftigt Michael Schießl, Dipl. Psychologe und CEO von der eye square GmbH. Die Kennzahlen der Bewertungskriterien wurden mit modernsten Methoden der Eye-Tracking-Analysen gemessen, die auf eine langjährige Erfahrung bei der Gestaltung und Auswertung besonders erfolgreicher Webseiten basieren.

Weitere Informationen zur Preis-Vergabe erhalten Sie auf der CeBIT beim Presselunch von ASDIS am 11. März um 12:00 Uhr im Restaurant Berlin, Raum Potsdamer Stuben oder auch in der Halle 3, Stand C64.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.