Das Veranstaltungs-Highlight im September - Der "ARDEN BRITISH DAY 2019"

(PresseBox) ( Krefeld, )
Am Sonntag, den 15. September 2019 ist es wieder soweit. Bereits zum vierten Mal in Folge treffen sich Besitzer und Freunde klassischer Automobile auf dem historischen Rittersitz der Burg Zelem im Ort Kranenburg. Die Burg mit ihrer über 1000-jährigen Geschichte bildet die perfekte Kulisse für das jährlich von Veranstalter und Burgherr Jochen Arden organisierte Automobiltreffen.

Mehr als 200 Voranmeldungen klassischer PKW und Motorräder, aus mehreren Epochen des traditionsreichen britischen Fahrzeugbaus, machen dieses Event zu einem echten Highlight im diesjährigen Veranstaltungskalender. Die Möglichkeit seltene Exponate von Rolls-Royce, Jaguar, Bentley, Lotus und Land Rover aber auch Motorräder der Marken Triumph und Norton hautnah zu erleben macht den ARDEN BRITISH DAY 2019 zu einem Ereignis mit überregionaler Strahlkraft.

Selbstverständlich sind auch in diesem Jahr Automobil-Begeistertere ohne eigenen Klassiker eingeladen auf dem Burgareal mit mitgebrachten Speisen zu picknicken oder sich vor Ort mit Kaffee und Kuchen sowie Grillspezialitäten zu versorgen. Die Besucher können sich auf ein unterhaltsames Rahmenprogramm mit der Verlosung einer exklusiven Führung durch die Arden-Ausstellung sowie zahlreichen weiteren Highlights freuen.

Anmeldungen werden gerne über https://www.arden.de/arden-british-day-2019-2/ oder per E-Mail an classic@arden.de angenommen

Sonntag, den 15. September 2019 von 11.00 bis 18.00 Uhr

Der Eintritt ist frei.

Burg Zelem, Zelemerweg 15 in 47559 Kranenburg Mehr
www.arden.de | www.burg-zelem.de | Tel.: 02151-37 23 45

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.