Bibble 5, neue Version 5.0.3

(PresseBox) ( Heidelberg, )
Application Systems Heidelberg stellt mit Version 5.0.3 das neueste Update zu Bibble 5 Pro für Mac/PC/Linux zur Verfügung. Gerade einmal drei Wochen nach der jüngsten umfangreichen Aktualisierung wirken die Neuerungen in Version 5.0.3 auf den ersten Blick recht bescheiden, haben es aber in sich:

Als erstes größeres Foto-Workflow-Tool unterstützt Bibble 5 Pro ab sofort die beiden Newcomer im Kameralager, die Canon 550D (auch bekannt "EOS Rebel T2i" oder "Kiss X4") sowie den neuen Spross der "PEN"-Familie von Olympus, die E-PL1. Außerdem wurde die Linsenkorrekturfunktion um Profile für weitere Canon- und Nikon-Objektive erweitert. Die Bibble-Entwickler runden das 5.0.3-Update mit kleineren Optimierungen ab und arbeiten mit Hochdruck an neuen Funktionen und Programmverbesserungen. Man darf also gespannt sein.

Das Update auf Version 5.0.3 ist für alle registrierten Kunden von Bibble 5 Pro kostenlos. Das Update kann hier geladen werden: http://www.application-systems.de/bibble

Die Neuerungen im Überblick:
- NEU: RAW-Support für die DSLR-Kamera Canon 550 D (EOS Rebel T2i, Kiss X4)
- NEU: RAW-Support für die Micro Four Thirds-Systemkamera Olympus E-PL1
- NEU: Linsenkorrektur für folgendes Canon-Objektiv: Canon EF 70-200mm f/2.8L IS II USM
- NEU: Linsenkorrektur für folgende Nikon-Objektive: Nikkor 24-70mm f/2.8G ED AF-S Zoom, Nikkor 14-24mm f/2.8G ED AF-S Zoom
- Weitere Optimierungen

Kunden, welche die Vorgängerversion Bibble 4 Pro seit September 2006 erworben haben, erhalten ein kostenloses Upgrade auf Bibble 5 Pro. Ausführliche Informationen zu Bibble 5 Pro gibt es hier: http://www.application-systems.de/bibble

Mit dem Start von Bibble 5 im Dezember 2009 ist zunächst die Pro- Version verfügbar. Bibble 5 Lite wird im Frühjahr 2010 veröffentlicht.

Bibble ist die schnelle und flexible Software für Fotografen, um RAW- Fotos zu verwalten, digital zu entwickeln und zu konvertieren. Leistungsfähige Werkzeuge zur Bildkorrektur und manipulation runden den Funktionsumfang ab und können dank der flexiblen Schnittstelle für RAW-Plugins einfach erweitert werden. Bibble ist bekannt für seine besonders hohe Arbeitsgeschwindigkeit und hervorragende Bildqualität. Mit der leistungsfähigen Stapelverarbeitung können Sie ganze Bildersammlungen oder vorhandene Archive komfortabel in einem Arbeitsgang bearbeiten und konvertieren.

Pressestimmen zu Bibble:

Ausführlicher Test - "Das Update lohnt sich auf jeden Fall. Die Datenbank samt Katalogen und Filtern ist ebenso wie die selektive Bildbearbeitung ein Gewinn." - Katja Leonhardt, MACup, 04/2010

Empfehlung - "Wer für RAW-Aufnahmen eigene Voreinstellungen erarbeitet, findet in Bibble 5 Pro eine gute und kostengünstigere Alternative zu den etablierteren Programmen." - Mike Schelhorn, Macwelt, 04/2010

Ausführlicher Test - "Bibble 5 ist eine grundsolide, schnelle Software , die alle notwendigen Werkzeuge enthält und teilweise flexibler genutzt werden kann als vergleichbare RAW-Konverter - und das alles bei einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Vor allem die nicht zwingende Einbindung von Daten in die programmeigene Bibliothek und der Verzicht auf einen modulbasierten Aufbau und die damit verbundene erhöhte Flexibilität bei der Auswahl der Bearbeitungsreihenfolge wissen zu gefallen." - David Höpfner, photoscala.de, Februar 2010

Umfangreicher Bericht (6 Seiten, bebildert) - "Eine abschließende Bewertung von Bibble 5 ist erst nach längerem Arbeiten mit dem Programm möglich. Der erste Eindruck ist aber positiv und die Möglichkeiten der selektiven Korrektur gefallen. Sie gehen über jene von Aperture und Lightroom hinaus. Auch die sehr performante Verarbeitung spricht für Bibble 5." - Jürgen Gulbins, www.fotoespresso.de (PDF-Ausgabe), 1/2010

Einzeltest zu Bibble 5 Pro, Bewertung: 5/6 - "Wer als Profi oder ambitionierter Amateur Bildverwaltung, schnelle RAW-Wandlung und umfangreiche Farbkorrekturen, auch selektiv in Ebenen, benötigt, ist zu diesem Preis bei Bibble 5 Pro besser als bei Aperture und Lightroom und viel besser als bei iPhoto oder Photoshop Elements aufgehoben." - MAC LIFE, 03/2010

"Das Programm vereinfacht die Arbeit nach dem Shooting durch umfangreiche Sortier- und Suchfunktionen sowie praktische Bearbeitungsmöglichkeiten in übersichtlicher Umgebung. Dabei haben die Entwickler nicht nur an High-End-Computer gedacht, auch auf durchschnittlichen Rechnern kann Bibble flüssig laufen." - MAC LIFE, 02/2010

Vergleichstest: Note: gut - "Bibble Pro überzeugt in der Standardkonvertierung des Porträts durch natürliche Farben. Die Haut wirkt weich, die Gesichtszüge weisen genügend Durchzeichnung auf (...). Bibble Pro arbeitet Stapel-Konvertierungen im Test am schnellsten ab (...). Pro: viele Werkzeuge, kann Plugins einbinden, schnelles Update" - CHIP FOTO-VIDEO digital, 11/2008 (getestet wurde Bibble 4)

"Kauftip ColorFoto: Funktionsvielfalt" - ColorFoto, 08/2008 (gestetet wurde Bibble 4)

Note: 2,0 (Preis/Leistung: Gut) - "Bibble Pro ist eine RAW-Suite mit sehr flexibler Optik, die eine entsprechend große Bildschirmfläche voraussetzt." - PC-Praxis 12/2007 (gestetet wurde Bibble 4)

Note: 2,0 (5 von 6 Punkten): "Ein leistungsfähiger Konverter mit großer Funktionsvielfalt und durchweg guter Qualität." - MACup 10/2006 (gestetet wurde Bibble 4)

"Bibble kann RAW-Dateien von über 70 Kameras verarbeiten - im Hintergrund und mit rasanter Geschwindigkeit! Bibble Pro hat Beachtliches vorzuweisen und lässt die meisten Konkurrenten weit hinter sich zurück: Die Vielzahl der Werkzeuge und Funktionen in Bibble Pro, die sich in der sehr flexibel einzurichtenden Bedienoberfläche widerspiegelt, kommt den Wünschen anspruchsvoller Fotografen entgegen." - digitalkamera.de am 16. 08. 2006 (gestetet wurde Bibble 4)

"Reichhaltiger Konverter mit intelligentem Highlight-Recovering und flexiblen Funktionen zum Entrauschen und Entzerren. Unterstützt den Fotografen auch beim Sichten und Bewerten." - Chip Foto-Video 9/2006 (gestetet wurde Bibble 4)

"... enorme Funktionsvielfalt und gute Resultate..." - fotoMagazin 4/2006 (gestetet wurde Bibble 4)

Empfohlener Verkaufspreis incl. MwSt.:
- Bibble 5 Lite: 69.90 Euro
- Bibble 5 Pro: 149.00 Euro

Ausführliche Informationen unter: http://www.application-systems.de/bibble

Systemanforderungen: Mac OS X 10.4.0, Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Linux, / Windows
- Windows 7, Vista, XP (Ältere Versionen von Windows sollten funktionieren, erhalten aber keinen technischen Support)
- Pentium III processor mit SSE 1.0 GHz oder schneller. Intel Core 2 oder neuer empfohlen
- Athlon XP+ 1.0 GHz oder neuer mit Unterstützung für SSE2. Phenom 2 oder 4 Core oder neuer empfohlen
- 1GB RAM benötigt, 2GB oder mehr empfohlen

Mac OS X
- OSX 10.4 oder neuer
- Alle Intel iMacs werden unterstützt
- PowerPC G5 Prozessoren funktionieren, erhalten aber keinen technischen Support
- 1GB RAM benötigt, 2GB oder mehr empfohlen

Linux
- Fedora Core 6 oder neuer, Ubuntu 6.06 oder neuer (Andere Redhat und Debian basierten Distributionen arbeiten erhalten aber keinen technischen Support)
- Pentium IV Prozessor mit SSE2. Intel Core 2 oder neuer empfohlen
- Athlon 64, Athlon Neo, Sempron, Turion, Opteron, or Phenon 1.0 GHz oder neuer mit Support für SSE2. Phenon 2 oder 4 Core empfohlen
- 1GB RAM benötigt, 2GB oder mehr empfohlen
- Dependencies: GLib 2.4, and recent X11 packages (full list of dependenies in RPM & DEB packages)
- Aktivierung empfohlen: desktop compositing & freedesktop.org- compliant window manager (KDE, Gnome und weitere)
- 64bit Distributionen benötigen 32bit kompatible Bibliotheken (ia32libs)

Sprachinformationen:
- Handbuch: Englisch (digital)
- Verpackung: Deutsch
- Software: Deutsch

Vertriebsinformationen:
- Publisher: Bibble Labs
- In Lizenz von Bibble Labs
- Vertrieb im deutschsprachigen Raum durch Application Systems
- Heidelberg Software GmbH
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.