BIG PICTURE IM TUNING - die ap Erfolgsstory geht weiter! Gewinner aus dem Jahr 2017 prämiert

ap Sportfahrwerke sucht das Bild des Jahres!

Gaildorf, (PresseBox) - Um das Lebensgefühl der automobilen Freiheit und des Tunings einzufangen, sucht ap Sportfahrwerke das Bild des Jahres im Tuning – das sogenannte „BIG PICTURE IM TUNING“. Wer mitmachen möchte, muss an das ap Team und die Jury seine „Tuning-Schnappschüsse“ mailen und die Gewinner können Sachpreise im Wert von über 500 Euro gewinnen. Die Gewinner aus dem Jahr 2017 wurden gewählt und prämiert.

ap Sportfahrwerke sucht das „BIG PICTURE IM TUNING“! Dabei geht es dem Fahrwerkhersteller keinesfalls ausschließlich nur um Bilder von veredelten Fahrzeugen, sondern was das Lebensgefühl und die Faszination am Tuning auszeichnet. Mitmachen können alle Tuningfans, Szenegänger, Hobbyfotografen und Autoliebhaber. Eine namhafte Jury mit Medienvertretern und Szenegrößen wird das „BIG PICTURE IM TUNING“ prämieren. Dabei stehen nicht nur die Fahrzeuge im Vordergrund, sondern ap Sportfahrwerke möchte mit den Bildern auch die Atmosphäre wiederspiegeln. Der Kreativität der Teilnehmer sind dabei keine Grenzen gesetzt. Wer mitmachen möchte kann bis zu drei Bilder direkt an ap (info@ap.de) senden.

Von den zahlreich eingesendeten Bildern im Jahr 2017 trafen die Motive von Marc J., Carsten S. und Anna S. auf den höchsten Zuspruch. Diese drei Bilder sowie die dazugehörigen Geschichten überzeugten neben den ap Fans auch die Jury von ap Sportfahrwerke. Die Tuninggemeinschaft in Verbindung mit Hilfsbereitschaft, außergewöhnliche Treffen sowie die Kunst der Fotografie aber auch Frauenpower in der Szene setzten die Gewinner in Szene. ap honorierte die drei Gewinner mit Sachpreisen im Wert von über 500 Euro.

Seit über 18 Jahren werden qualitativ hochwertige Fahrwerke unter dem Markennamen ap Sportfahrwerke verkauft. Dabei schaffen es die Produkte stets, hohe Qualität und beste Verarbeitung mit einem niedrigen Preis zu kombinieren. Das Lieferprogramm von ap Sportfahrwerke wird stets erweitert und bietet neben den beliebten ap Gewindefahrwerken auch Sportfahrwerke und Tieferlegungsfedern für Fahrzeuge von Alfa Romeo, Audi, BMW, Ford, Mini, Opel, Seat, VW und vielen weiteren Herstellern. Selbstverständlich zählt ein Teilegutachten stets zum Lieferumfang dazu, damit das neue ap Sportfahrwerk, ap Gewindefahrwerk oder der neue ap Federnsatz problemlos in die Fahrzeugpapiere eingetragen werden kann. Weitere Informationen zu ap, den Onlineshop und die stets aktuellen Anwendungslisten gibt es im Internet unter www.ap.de . Darüber hinaus informiert ap Sportfahrwerke auf dem Facebookauftritt (www.facebook.com/ap.sportfahrwerke) sowie den anderen Social Networks regelmäßig über neue Produkte und aktuelle Aktionen.

Press releases you might also be interested in

Weitere Informationen zum Thema "Fahrzeugbau / Automotive":

Umfassende Transparenz bei IoT-Geräten gefordert

Bei ei­ner Um­fra­ge des Bun­des­ver­bands Di­gi­ta­le Wirt­schaft (BVDW) e. V. spra­chen sich 96 Pro­zent der 209 Be­frag­ten Ex­per­ten aus Mit­g­lieds­un­ter­neh­men für ei­ne um­fas­sen­de Tran­s­pa­renz bei In­ter­net-of-Things-Ge­rä­ten aus.

Weiterlesen

Subscribe for news

The subscribtion service of the PresseBox informs you about press information of a certain topic by your choice at a choosen time. Please enter your email address to receive the email with the press releases.

An error occurred!

Thank you! You will receive a confirmation email within a few minutes.


I want to subscribe to the gratis press mail and have read and accepted the conditions.