AOL mit neuem Design

Mehr Komfort und verbesserte Nutzerführung im weltweit einheitlichen Design

(PresseBox) ( Hamburg, )
AOL gestaltet seine Homepage neu und zeigt sich nun weltweit im gleichen Look und Feel. Die Neugestaltung ist Teil einer europaweiten Expansions- und Harmonisierungsstrategie. Vorreiter für das neue Design ist die amerikanische Mutter AOL LLC. Nach der Einführung des neuen Designs sowie verbesserter Inhalte verzeichnete AOL in den USA im Jahr 2007 bereits Steigerungen der Besucherzahlen (unique visitors) von bis zu 58 Prozent.

Auffallend ist die neu geordnete Bedienerführung mit visueller Unterstützung. Erstmalig sind zudem so genannte Supertabs für eMail, Wetter, Horoskope und andere Bereiche integriert. Supertabs sind Elemente, die beim Berühren mit der Maus aufklappen und so direkte Sicht auf die Inhalte geben. Sie ermöglichen mehr Komfort bei gleichzeitig guter Übersicht und geordneter Struktur. Darüber hinaus lassen sich die persönlichen Vorlieben der Nutzer durch eine individuelle Farbwelt einstellen.

"Unsere Nutzer und Kunden fühlen sich bei uns weltweit zu Hause", so Torsten Ahlers, Geschäftsführer der AOL Deutschland Medien GmbH. "Sie navigieren unkompliziert durch unsere Inhalte, egal in welchem Land und in welcher Sprache."

Werbekunden ermöglicht das international einheitliche Design, weltweit die gleichen Werbemittel zu schalten. Zudem wird der aufmerksamkeitsstarke Content Banner als neues Werbemittel eingeführt. Es befindet sich direkt im redaktionellen Umfeld im oberen Drittel der aol.de Startseite. Das neue Layout wird auf zahlreichen von AOL Deutschland betriebenen Internetseiten, wie dem AOL/Alice-Portal, AOL.at und dem AOL Dienst erscheinen.

Einen Screenshot finden Sie unter www.aol.de/presse oder auf Anfrage.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.