AOL Europe gibt Ausscheiden von Uwe Heddendorp als Vorsitzender der Geschäftsführung von AOL Deutschland bekannt

(PresseBox) ( , )
Hamburg, 16. Oktober 2002 - AOL Europe hat heute bekannt gegeben, dass Uwe Heddendorp auf eigenen Wunsch als Geschäftsführer von AOL Deutschland ausscheidet, um neue Herausforderungen außerhalb des Unternehmens anzunehmen.

Uwe Heddendorp zeichnete für das gesamte Geschäft von AOL Deutschland verantwortlich. Dazu zählen das "Flaggschiff" AOL-Dienst, CompuServe und die Portale aol.de, CompuServe.de und Netscape.de. Unter seiner Führung stieg die Zahl der zahlenden Mitglieder von AOL Deutschland auf über 2,6 Millionen. AOL etablierte sich in Deutschland als schlagkräftiges Unternehmen und als eine der bekanntesten Internet-Marken. Darüber hinaus entwickelte sich AOL Deutschland unter Heddendorp zum Internet Service Provider Nr. 1 in Bezug auf das für E-Commerce und Online-Partner wichtigste Bewertungskriterium: Internet-Nutzungsdauer.

Michael Lynton, Chief Executive Officer von AOL Europe, dankte Uwe Heddendorp: "Unsere besondere Wertschätzung gilt seinen Führungsqualitäten in einer entscheidenden Wachstumsphase, aus der AOL Deutschland als der zweitgrößte Internet Service Provider hervorgegangen ist. Uwe Heddendorp spielte eine zentrale Rolle im Aufbau einer der vertrauenswürdigsten Marken im deutschen Internet und hat damit eine tragfähige Grundlage für künftiges Wachstum von AOL geschaffen. Wir wünschen ihm für die Zukunft alles Gute."

Uwe Heddendorp erklärte zu seinem Ausscheiden: "Für mich war es eine großartige Erfahrung, dieses Unternehmen in einer Phase nie da gewesenen Wachstums zu führen, und ich bin stolz, dass wir gemeinsam ein derart außergewöhnliches Geschäft aufgebaut haben. Meine fast achtjährige Tätigkeit für AOL war interessant und für mich persönlich sehr fruchtbar. Jetzt ist für mich allerdings die Zeit für neue unternehmerische Herausforderungen gekommen. Ich habe sehr gern mit dem hoch qualifizierten und engagierten Mitarbeiterteam bei AOL Deutschland zusammengearbeitet. Ich danke allen für ihre enorme Kreativität, Innovations- und Teambereitschaft. Ich werde die weitere - mit Sicherheit erfolgreiche - Entwicklung von AOL in der Zukunft sehr interessiert verfolgen."

About AOL Europe

AOL Europe is a business unit of America Online, Inc., the world's leading interactive services company with more than 35 million members worldwide. AOL Europe reaches consumers in ten countries and five languages through its AOL and CompuServe subscription services, the AOL, CompuServe and Netscape portals and the AOL Instant Messenger registered user service. The AOL-branded services in France, Germany and the UK alone reach more than 6 million member households. AOL Europe consistently leads in time spent online*, the key measure of the powerful subscriber relationships and member experience that have made AOL the world's #1 interactive service.

* Source Jupiter MMXI

Contact:

Jens Nordlohne
AOL Media Relations
040 - 36159 7603
jnordlohne@aol.com

John Ullyot
+44 20 7348 8352
JohnnyU@aol.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.