AOL Europe benennt Stanislas Laurent zum President und Managing Director AOL Deutschland

(PresseBox) ( , )
Aufbauend auf den bisherigen Erfolgen, soll Laurent AOL Deutschland in die nächste Wachstumsphase führen
Konzentration auf Vorteile für Mitglieder


Hamburg, 16. Oktober 2002 - AOL Europe beruft Stanislas Laurent zum President und Managing Director AOL Deutschland. In seiner neuen Position wird Laurent, zuvor Senior Vice President Business Affairs & Development bei AOL Europe, auf dem bisherigen Erfolg von AOL Deutschland aufbauen. Um das Unternehmen weiter auf Wachstumskurs zu führen, stehen für ihn Vorteile für den Kunden und eine Wertschaffung für Aktionäre im Fokus. Er berichtet an Philip Rowley, President und Chief Operating Officer von AOL Europe.

Stanislas Laurent übernimmt die Verantwortung für das gesamte Geschäft von AOL Deutschland; dazu zählen das "Flaggschiff", der AOL-Dienst , CompuServe und die Portale aol.de, CompuServe.de und Netscape.de. Weiter gab das Unternehmen bekannt, dass der bisherige Managing Director Uwe Heddendorp auf eigenen Wunsch das Unternehmen verlässt, um sich neuen Herausforderungen zu widmen.

Michael Lynton, Chief Executive Officer von AOL Europe, sagte: "Wir stehen an einem wichtigen Punkt unserer Entwicklung in Deutschland. Es ist für uns ein Schlüsselmarkt, in dem wir profitabel wachsen wollen. Stan Laurents bisherige Leistungen, insbesondere sein Erfolg bei der Markteinführung und dem Aufbau von AOL in Frankreich und zuletzt als Mitglied des Senior Managements von AOL Europe zeichnen ihn als die ideale Führungspersönlichkeit für diese Aufgabe aus. Stan Laurents Berufung bedeutet einen weiteren Ausbau unseres europaweiten Management-Teams. Damit sind wir auf dem richtigen Weg: gerade haben wir die Marke von zwei Millionen Mitgliedern in Großbritannien überschritten und vor kurzem mit Philip Rowley einen neuen President AOL Europe benannt."

Philip Rowley erklärte: "AOL Deutschland hat enorme Stärken: eine treue Kundenbasis, eine der bekanntesten Internet-Marken in Deutschland, volle Unterstützung durch AOL und AOL Time Warner und ein hoch qualifiziertes und motiviertes Mitarbeiterteam. Stans Erfahrung und seine Qualitäten sowohl im strategischen als auch im operativen Bereich passen perfekt zu den vor uns liegenden Herausforderungen und sind Garant dafür, dass das Unternehmen AOL auch in Zukunft Wert für seine Kunden und Aktionäre schafft."

Stanislas Laurent sagte. "Ich freue mich auf die enge Zusammenarbeit mit unserem deutschen Team. Wir werden weiter gemeinsam unser Geschäft voranbringen, noch mehr Kunden gewinnen und unseren Kurs in Richtung Profitabilität beschleunigen. Es gilt, AOL Deutschland in eine neue Wachstumsphase zu führen. Zusammen mit unseren Partnern wollen wir - gewinnbringend für alle - attraktive und innovative Services anbieten. Und das sowohl im Breitband- als auch im Schmalband-Bereich."

Stanislas Laurent trat im Mai 2002 in die Dienste von AOL Europe. Zuvor hatte er bei QXL ricardo die Position des President Strategic Development inne und war daneben Executive Member of the Board. Bei QXL verantwortete Laurent die europaweite Einführung des Auktionsservice. Er gehörte darüber hinaus dem Senior Executive Team an, das den Börsengang des Unternehmens leitete. Außerdem war er federführend bei einer Reihe von Übernahmen von Wettbewerbern in Europa beteiligt. Von 1995 bis 1998 arbeitete Laurent für AOL Bertelsmann France, wo er den AOL Service einführte und auf Wachstumskurs brachte. Darüber hinaus war er maßgeblich an strategisch und operativ entscheidenden Vertragsverhandlungen für das Unternehmen beteiligt. Nach der deutschen Wiedervereinigung arbeitete Stanislas Laurent von 1991 bis 1993 für die Treuhandanstalt in Berlin.

Über AOL Europe

AOL Europe is a business unit of America Online, Inc., the world's leading interactive services company with more than 35 million members worldwide. AOL Europe reaches consumers in ten countries and five languages through its AOL and CompuServe subscription services, the AOL, CompuServe and Netscape portals and the AOL Instant Messenger registered user service. The AOL-branded services in France, Germany and the UK alone reach more than 6 million member households. AOL Europe consistently leads in time spent online*, the key measure of the powerful subscriber relationships and member experience that have made AOL the world's #1 interactive service.

* Source Jupiter MMXI

Kontakt:

Jens Nordlohne
AOL Media Relations
040 - 361 59 7600
jnordlohne@aol.com

John Ullyot
AOL Europe
+44 20 7348 8352
JohnnyU@aol.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.