andUNITE gewinnt Gründerwettbewerb

Das Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie vergibt Award an andUnite.com

(PresseBox) ( München, )
andUNITE gibt heute bekannt, dass das Bundesministerium für Wirtschaft und Industrie (BMWi) andUNITE einen der Hauptpreise des "Gründerwettbewerb - Mit Multimedia erfolgreich starten" zugesprochen hat. Die offizielle Preisverleihung erfolgte im Rahmen einer eigenen Veranstaltung auf der CeBIT 2008. Die Auszeichnung richtet sich an Unternehmensgründer, die mit einer neuen Geschäftsidee und einem durchdachten Businessplan überzeugen. Das Münchner Internet-Startup andUNITE konnte sich beim diesjährigen Gründerwettbewerb gegen 137 Mitbewerber durchsetzen.

Die Ideenskizze von andUNITE, die das Preiskomitee überzeugte, beschreibt einen neuen Service, der die wichtigsten Suchmaschinen zu Treffpunkten verwandelt. Auf der Basis der eingegebenen Suchbegriffe werden so Menschen mit ähnlichen Such-Interessen zusammengebracht und können sich so gegenseitig helfen, wenn Suchmaschinen nicht weiterhelfen. Der Nutzen von andUNITE wird bereits durch zwei oder mehr User deutlich. Darüber hinaus wird unter www.andunite.com ein attraktives Portal für den Austausch im „Netzwerk der Suchenden“ angeboten.

„Die Benachrichtigung, dass uns einer der Hauptpreise des Gründerwettbewerbs zugesprochen werden soll, ist natürlich eine großartige Anfeuerung für die Verwirklichung unserer Ideen“, kommentiert Dr. Bernd Storm van’s Gravesande, einer der drei Gründer von andUNITE. „Mit unserer neuen Version, die am 7. März gestartet wird, werden wir uns übrigens auch gleich noch für den amerikanischen Markt öffnen.“

Der Wettbewerb wurde vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie im Jahr 2004 ins Leben gerufen. In zwei Runden pro Jahr können innovative Multimedia-Gründer ihre Ideenskizzen einreichen. Pro Runde werden bis zu fünf Hauptpreise zu je 25.000 Euro und bis zu 15 Preise zu je 5.000 Euro vergeben. andUNITE wird der Preis am 5. März auf der CeBIT 2008 verliehen werden.

Website: www.andunite.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.