Mehr Leistung für unterwegs: AMD stellt neuen Notebookprozessor Mobile AMD Athlon™ XP Prozessor 2200+ vor

(PresseBox) ( , )
Sunnyvale, CA -- November 11, 2002 -- AMD (NYSE: AMD) stellte heute den leistungsstarken Mobile AMD Athlon™ XP Prozessor 2200+ für tragbare Computer vor. Die AMD PowerNow! Technologie bietet dabei Geschäfts- und Privatanwendern eine ausgewogene Kombination von Leistung und Mobilität.Der Mobile AMD Athlon XP Prozessor 2200+ bietet höchste Rechenleistung und eine verlängerte Akku-Laufzeit für den Einsatz unterwegs. In Europa sind Notebooks mit dem neuen Mobile AMD Athlon XP 2200+ Prozessor ab sofort von Fujitsu Siemens Computers erhältlich. Epson Direct und Time Computers werden voraussichtlich gegen Ende des Monats Systeme mit dem neuen Mobile AMD Athlon XP Prozessor anbieten.

“AMD ist jederzeit bestrebt, seinen Kunden maßgeschneiderte Produkte zu liefern”, so Ed Ellett, Vice President Client Business bei AMD. „Wir haben den Mobile AMD Athlon XP Prozessor 2200+ entwickelt, um vor allem Nutzer von Notebooks zufriedenzustellen, denen ein hohes Niveau an Leistung und Produktivität zu Hause, unterwegs oder im Konferenzraum ihrer Kunden wichtig ist. Außerdem bietet der neue Prozessor potenziellen Käufern eine breitere Auswahl beim Kauf eines neuen Notebooks.
Der Mobile AMD Athlon XP Prozessor mit 3DNow!™ Professional Technologie liefert in einem Notebook mit DDR Speichertechnologie hohe Leistungsgewinne vor allem bei speicherintensiven Anwendungen.
Mit seiner QuantiSpeed™ Architektur ermoeglicht der Mobile AMD Athlon XP Prozessor 2200+ dem Betriebssystem Microsoft® Windows® XP hoechste Leistungsfaehigkeit.
"Die Notebook PCs von Fujitsu Siemens mit AMD Athlon XP Prozessoren sind weiterhin das Aushängeschild unserer Spitzen-Technologie“, sagte Peter Esser, Executive Vice President Volume Products bei Fujitsu Siemens Computers. “Mobile AMD Athlon XP Prozessoren bieten höchste Rechenleistung für Notebooks und fügen sich somit hervorragend in unsere Produktpalette ein, die unseren Kunden hohe Leistungsfähigkeit in Verbindung mit Mobilität verschafft.“

Verfügbarkeit.
In Europa sind Notebooks auf Basis des Mobile AMD Athlon XP Prozessors 2200+ sofort von Fujitsu Siemens Computers als AMILO A-x600 Serie erhältlich. Weitere Computer-Hersteller, darunter Epson Direct in Japan and Time Computers in the Großbritannien, werden voraussichtlich gegen Ende des Monats Systeme mit dem neuen Mobile AMD Athlon XP Prozessor anbieten.

Preise Der neue Mobile AMD Athlon XP Prozessor 2200+ kostet bei Abnahme von 1000 Stück $186.

Über den AMD Athlon XP Prozessor Der Mobile AMD Athlon XP Prozessor verfügt über QuantiSpeed Architektur. Dazu gehören eine neunfach, vollständig pipeline-gestützte, superskalare Mikroarchitektur, eine superskalare Fließkommaeinheit, Hardware Data Pre-Fetch sowie exklusive und spekulative Translation Look-aside Buffers (TLB). Zu den weiteren Eigenschaften des Mobile AMD Athlon XP Prozessors zählen die Unterstützung des 3DNow!™ Professional Befehlssatzes von AMD, der die Multimedia-Fähigkeiten verbessert, sowie die AMD PowerNow! Technologie für eine längere Akku-Laufzeit.

Der Mobile AMD Athlon XP Prozessor ist mit der Sockel A Infrastruktur von AMD kompatibel und unterstützt sowohl einen Frontside-Bus Takt von 200 MHz als auch 266 MHz. Die Mobile AMD Athlon XP Prozessoren werden unter Einsatz der 0,13 µm Kupferprozesstechnologie in Fab 30 in Dresden hergestellt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.