All Service Sicherheitsdienste erhält Gütesiegel des Arbeitsschutz-Management-Systems (AMS)

(PresseBox) ( Frankfurt am Main, )
Arbeitssicherheit ist bei All Service Sicherheitsdienste GmbH schon immer großgeschrieben worden. Jetzt ist das Arbeitsschutz-Management-System (AMS) des Frankfurter Unternehmens auch offiziell zertifiziert.

Im November 2010 ist das Arbeitsschutz-Management-System durch die Verwaltungs-Berufsgenossenschaft begutachtet worden. Der Begutachtungsbericht stellt fest, dass bei All Service Sicherheitsdienste GmbH alle Anforderungen an die Führung und Organisation des Systems erfüllt sind und die Arbeitsbedingungen der Mitarbeiter laufend beurteilt sowie - falls notwendig - die erforderlichen Maßnahmen eingeleitet werden. Amtlich ist jetzt, dass die Beschäftigten angemessen betreut, beteiligt und versorgt werden und das System laufend überprüft, flexibel angewendet und verbessert wird.

Seit der Implementierung des Qualitätsmanagement-Systems nach DIN EN ISO 9001 im Jahr 1999 ist die Arbeitssicherheit bei All Service Sicherheitsdienste GmbH im gesamten Qualitätssystem integriert. Diese Integration macht besonders Sinn auf Grund der besonderen Rolle der Motorradstreife Bike Security, die "unter allen Witterungsbedingungen" für die Kunden im Einsatz ist.

Peter Haller erläutert die Entscheidung der Zertifizierer: "Bereits ab 1995 hat All Service Sicherheitsdienste GmbH am Kriterienkatalog der Verwaltungs-Berufsgenossenschaft teilgenommen. Die Teilnahme führte zu einem besser organisierten internen Arbeitsschutz und geringeren Unfallzahlen im Vergleich zum Wettbewerb. Heutzutage haben wir halb so viele Unfälle wie der Branchendurchschnitt. Damit liegt All Service Sicherheitsdienste im Vergleich weit vorne."

Mit der Zertifizierung ihres Arbeitsschutz-Management-Systems beweist All Service Sicherheitsdienste GmbH einmal mehr, dass sie für die gegenwärtigen und künftigen Anforderungen auf dem Markt gerüstet ist.

All Service Sicherheitsdienste GmbH ein Unternehmen der All Service Unternehmensgruppe für Gebäudemanagement:

All Service Sicherheitsdienste GmbH wickelt mit ca. 1.000 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von 23 Millionen Euro ab. Der Hauptsitz und die 24-Stunden besetzte Notruf- und Serviceleitstelle sind in Frankfurt -Eckenheim. In Berlin, Darmstadt, Düsseldorf, Essen, Gießen, Hamburg, Köln, Mainz, München, Stuttgart und Trier befinden sich die weiteren Standorte.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.