Alcatel-Lucents Genesys im Leaders Quadrant des aktuellen Reports für "Web Customer Service" positioniert

Einstufung aufgrund visionärer Produkte und Strategien

(PresseBox) ( München, )
Alcatel-Lucent (Euronext Paris und NYSE: ALU) gibt bekannt, dass ihre Genesys Customer-Service-Lösung als „Leader“ im kürzlich veröffentlichten Gartner „Magic Quadrant for Web Customer Service“ positioniert worden ist. Die von Johan Jacobs erstellte Studie bewertet den Markt für webbasierte Kunden-Service-Angebote unter Berücksichtigung von Multi-Channel- Strategien.

Kunden kommunizieren zunehmend über das Internet, mobile Geräte und Social Media Plattformen. Die Genesys eServices Suite bietet eine umfassende Lösung für den Kundenservice und den Vertrieb. Die Produkte bauen auf der Genesys G8-Plattform auf und ermöglichen einen Dialog, der verschiedene Kommunikationswege wie zum Beispiel Sprache und Mail, sogenannte „Cross Channel Conversations“ miteinander vereint. Dadurch entsteht beim Übergang von einer Sprachkommunikation zu anderen Kommunikationswegen ein einheitliches Kundenerlebnis.

„Unternehmen sind sich heute bewusst, dass die Multi-Channel-Kommunikation der Schlüssel für Wachstum und zu Kundenzufriedenheit ist. Die Genesys-Lösung umfasst und integriert eine Vielzahl an Kommunikationswegen und ermöglicht es damit Unternehmen, Cross Channel Conversations zu führen", so Nicolas de Kouchkovsky, Chief Marketing Officer, Enterprise, von Alcatel-Lucent.

Laut Gartner-Report zeichnet sich „ein Marktführer durch eine marktbestimmende Vision und die Fähigkeit aus, diese Vision in Produkten, Services, Absatzerfolgen und der Gewinnung neuer Kunden in mehreren geografischen und vertikalen Märkten umzusetzen. Aus Kundensicht hat das Engagement eines Marktführers einen hohen Wert und eine hohe Wirkung. Das Entwicklungsteam hat eine klare Vorstellung von Geschäftsprozessen und den Wirkungen von Web Customer Services (WCS) auf die Qualität des Kundenservice. Eine Charakteristik eines Marktführers ist es, dass Kunden den Rat eines Anbieters suchen, um sich darüber zu informieren, wie sie ihren Kundenservice innovativer gestalten können. Der Anbieter bindet seine Kunden nicht notwendigerweise an die eigenen Produkte, sondern setzt auf ein offenes und integrierbares Modell. Produkte von Marktführern stärken die Wettbewerbsstellung ihrer Kunden in ihren Märkten und tragen zur Kostensenkung bei. Marktführer bieten funktionsstarke und umfassende WCS-Suites an, die weltweit implementiert und unterstützt werden und die mindestens fünf der sieben als OEM-Lösung unterstützten WCS-Framework-Komponenten aufweisen.”

Gartners “Magic Quadrant for Web Customer Service” steht unter folgendem Link zur Verfügung: http://www.genesyslab.com/news/analysts-coverage

Über den Magic Quadrant:

Der Magic Quadrant wurde am 10. September 2010 von Gartner, Inc. urheberrechtlich geschützt und wird mit Genehmigung verwendet. Der Magic Quadrant ist eine grafische Darstellung der aktuellen Situation in einem bestimmten Marktsegment und Zeitraum. Er veranschaulicht die Ergebnisse der von Gartner vorgenommenen Analyse bestimmter Anbieter, der die von Gartner definierten Kriterien für das betreffende Marktsegment zugrunde gelegt werden. Gartner spricht damit weder eine Empfehlung für die im Magic Quadrant positionierten Anbieter, Produkte oder Dienstleistungen aus noch empfiehlt Gartner Anwendern, nur solche Anbieter auszuwählen, die im Quadranten als „Leader“ genannt werden. Der Magic Quadrant ist ausschließlich als Forschungsinstrument gedacht und nicht als Handlungsanweisung zu verstehen. Gartner schließt jegliche ausdrückliche oder stillschweigende Gewährleistung in Bezug auf diese Studie, wie z. B. deren marktgängige Qualität oder Eignung für einen bestimmten Verwendungszweck, aus.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.