PresseBox
Press release BoxID: 475311 (Albert Handtmann Holding GmbH & Co. KG)
  • Albert Handtmann Holding GmbH & Co. KG
  • Arthur-Handtmann-Straße 23
  • 88400 Biberach
  • http://www.handtmann.de
  • Contact person
  • Martina Klug
  • +49 (821) 565697

Handtmann Elteka erweitert Produktionskapazitäten für Hochtemperatur-Kunststoff Eltimid

(PresseBox) (Biberach, ) Mit der sechsstelligen Investition in einem speziellen Kammerumluftofen hat die Kunststoffspezialistin Handtmann Elteka GmbH & Co. KG ihre Produktionskapazitäten für den Hochtemperaturkunststoff Eltimid abermals erweitert.

Eltimid ist ein im Hause entwickeltes, spezielles Hochleistungs-Polyimid, aus dem kleinformatige Bauteile für anspruchsvolle Anwendungen in Elektrotechnik oder Maschinenbau hergestellt werden. Das Besondere an diese Kunststoff: Eltimid ist im Dauergebrauch bis 260°C einsetzbar und kann durch Zuschlagstoffe individuell für die jeweilige Anwendung angepasst werden.

Eltimid wird entweder mittels "Hot Compression Molding" (HCM) und anschließender mechanischer Zerspanung oder aber im "Direct Forming Verfahren" (DF) hergestellt. Unabhängig vom Herstellungsverfahren werden Eltimid-Bauteile aufwändig gesintert. Diese Sinterkapazität wurde nun mit der Anschaffung eines Umluft-Kammerofens erhöht. Mit einem Fassungsvermögen von 250 l und einem Gewicht von 610 kg wurde das Gerät in enger Abstimmung mit dem Ofenbauer für den von Eltimid relevanten Sintertemperaturbereich ausgelegt.

Der Ofen wird gleichmäßig von allen Seiten beheizt. Die Heizelemente aus hochwertigen Heizdrähten liegen auf keramischen Tragrohren und sind frei abstrahlend. "Ein kritischer Faktor in unserem Sinterprozess ist die gleichbleibende Temperatur", erklärt Ralf Albert, der Eltimid-Spezialist bei der Elteka, "das mit uns entwickelte Modell erzielt bei einer elektrischen Anschlussleistung von 21 kW und einer dabei maximal erreichbaren Temperatur von 450°C, eine exzellente Temperaturgleichmäßigkeit von +/- 4° Kelvin." Zusätzlich werden alle Daten des Sinterprozesses mit einer ausgeklügelten Steuerung überwacht und aufgezeichnet. "Diese Daten werten wir aus und gewinnen so wertvolle Hinweise auf weitere Optimierung der Sinterprozesse."

Albert Handtmann Holding GmbH & Co. KG

Die Albert Handtmann Elteka GmbH & Co. KG ist Tochter der Biberacher Handtmann Holding. Das Traditionsunter-nehmen wurde vor über 125 Jahren gegründet und ist im Anlagen- und Maschinenbau weltweit tätig. Handtmann Elteka entwickelt technische Kunststoffe. Die Hightech-Werkstoffe Lauramid®, Lauramid Hybrid® und Eltimid® sowie die iCROSS® Wälzlager kommen im Maschinenbau als Bauteile oder Komplettsysteme in einer Vielzahl von Branchen zum Einsatz. Die Handtmann Gruppe beschäftigt weltweit 2.500 Mitarbeiter und erarbeitete 2010 einen Umsatz von knapp 480 Mio. €.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.