AKVIS Refocus 8.5: Verschwommene Bilder auf Klick schärfen. Jetzt mit Protokollpinsel!

(PresseBox) ( Perm, )
AKVIS kündigt das Update von AKVIS Refocus an, einer Software zum nachträglichen Schärfen von unscharfen Bildern. Die Version 8.5 bietet den neuen Protokollpinsel, das Benachrichtigungspanel, Unterstützung für neue RAW-Dateien, einige weitere Verbesserungen und Fehlerkorrekturen.

AKVIS Refocus ist eine Bildverbesserungssoftware, die die Schärfe von unscharfen Fotos verbessert und außerdem auffällige Bokeh- und Verwischungseffekte anwendet. The program works in five modes: Scharfstellung, Tilt-Shift, Iris-Weichzeichnung, Bewegungsunschärfe und Radiales Weichzeichnen. Die Effekte können auf das ganze Foto oder gezielt auf bestimmte Teile angewendet werden.

Die Version 8.5 bietet das neue Protokollpinsel-Werkzeug, mit dem Teile eines Bildes in den ursprünglichen Zustand zurückgesetzt werden können.

Die aktualisierte Version bietet außerdem das Benachrichtigungspanel, Unterstützung für neue RAW-Dateien, einige Fehlerkorrekturen und Stabilitätsverbesserungen.

Laden Sie AKVIS Refocus 8.5 herunter und testen Sie alle Funktionen der Software während der 10-tägigen Probezeit.

Die Software läuft unter Windows 7, 8, 8.1, 10 (32-bit, 64-bit) sowie unter Mac OS X 10.11 und macOS 10.12-10.14 (64-bit). Das Produkt gibt es in zwei Versionen: als eigenständige Anwendung (Standalone-Programm) und als Plugin für AliveColors, Photoshop, Corel Photo-Paint und andere Bildbearbeitungsprogramme.

Der Preis für AKVIS Refocus startet bei 35,00 € (ohne MwSt.). Die Funktionalität des Programms hängt vom Lizenztyp ab. Besuchen Sie akvis.com für weitere Details über Lizenztypen und Preise.

Die Aktualisierung ist kostenlos für diejenigen Benutzer, die Refocus innerhalb der letzten 12 Monate erworben haben. Die Benutzer, deren Lizenz für das kostenlose Update nicht gültig ist, können auf Refocus 8.5 für nur 14,00€ (ohne MwSt.) aktualisieren.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.