PR-Monitoring in Echtzeit

(PresseBox) ( Niederkassel, )
Zu den Aufgaben von Media-Agenturen gehören die fortlaufende Sichtung und Auswertung von Zeitungen, Zeitschriften, Magazinen, Anzeigenblättern und Onlineportalen von Verlagen. Die Gattung Print hat sich in einem veränderten Markt zu behaupten und sich neuen Herausforderungen zu stellen.

Bei der Erfolgskontrolle einer zielgerichteten Öffentlichkeitsarbeit sind Clippings von hoher Bedeutung.

Neben dem Original-Beleg der aktuellen PR-Kampagne werden hiermit Titelnamen, relevante Mediadaten wie Druckauflage sowie detaillierte Seitenplatzierungen abgebildet.

Für eine vollständige Dokumentation ist - zumindest aus Marketing-Sicht - zudem der AnzeigenÄquivalenzwert (AÄW) unabdingbar. Dieser beschreibt das Budget, welches hätte investiert werden müssen, um die bewirkte Reichweite ausschließlich mit bezahlter Werbung zu erzielen. Der AÄW wird zwar als objektive Bewertungsgrundlage in der Branche anerkannt, jedoch in der Disziplin "Public Relations" eher vernachlässigt.

Mit den persönlichen Zugangsdaten zum neuen Log-in-Bereich von AkZ Media werden insbesondere PRund Werbeagenturen sowie Freelancer angesprochen. Ab sofort können Projektverantwortliche ihre aktuellen Beiträge online rund um die Uhr einsehen und verfolgen.

Das kostenlose Monitoring-Tool der Media-Berater aus Niederkassel ist eine sinnvolle Ergänzung zum klassischen Ausschnittdienst und stellt für alle Nutzer eine außerordentliche Zeitersparnis dar. So sind die Entscheider nahezu "live" über aktuelle Abdrucklisten und erfolgte Veröffentlichungen informiert und können diese per Download abrufen.

"Wir wollten den steigenden Ansprüchen unserer Kunden und dem sich im Wandel befindlichen Printmarkt gerecht werden. Mit dem neuen Kundenbereich haben wir im Wettbewerb ein deutliches Signal gesetzt", ist Geschäftsführer Frank Schiementz von der Echtzeit-Analyse überzeugt. Ein wichtiger Schritt in Richtung effizienter Online-PR beim führenden Anbieter im Bereich Pressedienst und Materndienst sowie bei Tageszeitungs-Onlinediensten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.