PresseBox
Press release BoxID: 62344 (AJE Consulting GmbH & Co.KG)
  • AJE Consulting GmbH & Co.KG
  • Neustraße 12
  • 56754 Roes
  • http://www.aje.de

Anwenderbericht Lokalisierung im Lagerbereich

(PresseBox) (Roes, ) Die Firmen B-S-S Business Software Solutions GmbH aus Eisenach und AJE Consulting GmbH & Co. KG aus Roes installierten mobilework-locate - ein Echtzeit-Lokalisierungssystem im Bereich der Intralogistik bei Lufapak.

Im Unternehmen Lufapak wächst der Bedarf Waren und Firmeninventar zu lokalisieren. Deshalb beauftragte der Logistikdienstleister aus Neuwied AJE und B-S-S mit der Installation des Lokalisierungssystems mobilework-locate.

Bei Lufapak werden die, im Einsatz befindlichen, Barcodescanner verortet.
Die beim Scannvorgang ermittelten Positions- und Logistikdaten, wie Paletten-ID (Barcode/RFID), der gerade im Zugriff befindlichen Ware werden online an die hauseigene Videoüberwachung zum Erstellen eines Bildes gesendet. Das ist ein echter Mehrwert im Hinblick auf Versicherungsschäden und Reklamationen, sagt Harald Füchsel, Geschäftsführer der Lufapak GmbH.
Füchsel weiter: Zusätzlich können wir die Daten ideal zur Ressourcenplanung nutzen. Sämtliche Objekte können nach Kriterien wie Position, Standzeit oder Objektdaten abgefragt und grafisch dargestellt werden. So wissen wir immer, wo sich z.B. unsere Stapler aktuell befinden - und können sofort reagieren.

Eine weitere Ergänzung zu mobilework-locate ist die SecureBox. Bei jeder Warenentnahme wird geprüft, ob ein Entnahmeauftrag vorliegt. Wird die Ware ohne Auftrag entnommen oder bewegt, erfolgt augenblicklich ein Alarm durch die SecureBox. Dieser kann in Form eines optischen oder akustischen Signals erfolgen sowie per SMS oder E-Mail an den verantwortlichen Mitarbeiter gesendet werden.

Wie das funktioniert, erklärt Thomas Herbst, Geschäftsführer der B-S-S Business Software Solutions GmbH.
Im Wareneingang werden die Paletten mit Barcode und SecureBox versehen. Jede SecureBox verfügt über eine eindeutige Identifikationsnummer, die im System mit der Barcode-ID verbunden wird. Die mit einem WLAN-Modul ausgestattete SecureBox wird durch mobilework-locate permanent verortet. Durch die Verbindung der Paletten-ID und SecureBox-ID im System, lässt sich zu jeder Zeit die genaue Position der Palette abrufen.

Aber das ist nicht alles, sagt Herbst weiter, denn die SecureBox reagiert zusätzlich auf Ereignisse, wie Stoß, Fall, Erschütterungen, Alarmtaste, Temperatur, Licht und Bewegungen die vom System überwacht werden und Aktionen, wie SMS oder E-Mail an verantwortlichen Mitarbeiter auslösen. So bleiben auch Verursacher von Transportschäden nicht mehr länger unentdeckt.
Die Aktionen sind vom Anwender beliebig konfigurier- und erweiterbar.

Harald Füchsel ist sehr zufrieden mit dem neuen System, denn er kann jetzt, die Position wertvoller Güter, wie teuere Motoren, die nach Übersee verschifft werden sollen, ständig überwachen.

mobilework-locate ist WLAN-basiert und erfordert außer einer konventionellen WLAN-Ausstattung keine zusätzliche Hardware. Die Software integriert sich nahtlos in die vorhandene WLAN-Infrastruktur, ist somit schnell installierbar und sorgt für einen hohen Investitionsschutz. Sie kann direkt mit dem Videoüberwachungssystem verbunden werden.

Die Lösung ist so flexibel gestaltet, dass sie für unterschiedlichste Anwendungsszenarien verwendet werden kann. So lässt sich die Software beispielsweise auch in Führungs- und Leitsysteme an Bahnhöfen, Flugplätzen, Parkhäusern, Messegeländen oder Kranken- und Pflegehäusern integrieren. Die Koordinierung bei Notfällen oder Suchaktionen kann somit wesentlich vereinfacht werden.

mobilework-locate kann in jedes Warenwirtschafts-, Lagerverwaltungs- oder ERP-System eingebunden werden und lässt sich um weitere Verortungstechnologien, wie RFID, Bluetooth, GSM und GPS erweitern.

Weitere Informationen:
www.lufapak.de
www.aje.de
www.b-s-s.de

AJE Consulting GmbH & Co.KG

Die AJE Consulting ist Experte für kundenorientierte Systemlösungen im Bereich Intralogistik. 1993 wurde die Unternehmung durch Arnold Johann gegründet und agiert mittlerweile international von den 2 Standorten Roes (in Rheinland-Pfalz) und Eisenach (in Thüringen). Im Kundenstamm sind Unternehmen jeder Größenordnung und aus sämtlichen Branchen vertreten, was die breit gefächerte Kompetenz des IT-Dienstleisters untermauert.

Als Systemhaus für Informationstechnologie garantiert die AJE Consulting die Optimierung des Materialflusses vom Lieferanten bis hin zum Kunden. Die ablaufenden Logistik-Prozesse werden mittels innovativer Lager-Software kontrolliert, gesteuert und optimiert. Außerdem gehören Beratung, Schulung und Support zum Service. Auch Hardware-Komponenten können über den Logistik-Experten bezogen werden – separat oder im Zuge der Realisierung eines Gesamtprojektes.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.