PresseBox
Press release BoxID: 905282 (Airbus Deutschland)
  • Airbus Deutschland
  • Kreetslag 10
  • 21129 Hamburg
  • http://www.airbus.com
  • Contact person
  • Kai Schlichtermann
  • +33 (1) 6138-5547

Zwei Netze auf einem Bildschirm erblicken

Die erweiterte Airbus Viewcor-Lösung erleichtert die Überwachung sicherer Tetra- und Breitbandnetze und stellt die Service-Qualität sicher

(PresseBox) (Elancourt, ) Airbus stellt die neue Version der Applikation Viewcor vor, die nicht nur Tetra-Systeme überprüft, sondern auch die Service-Qualität Breitbandnetze sicherstellt.

Diese Lösung hilft Benutzerorganisationen, ihre Gruppenkommunikation zu kontrollieren - egal, ob es sich um Sprach- oder Mulitmediakommunikation handelt. Mit nur einem Blick auf den Bildschirm können Netzbetreiber die Netz-Abdeckung, deren Kapazität sowie den Status der Basisstationen jederzeit verfolgen. Airbus wird die neue Viewcor-Funktion auf der Messe Critical Communications World 2018 (CCW) im Mai 2018 in Berlin der Öffentlichkeit vorstellen.

"Diese Lösung eignet sich perfekt für Partner und neue Kunden, die ihre sicheren Kommunikationsdienste um Breitbanddienste erweitern möchten‟, erklärt Eric Davalo, Head of Strategic Development for Secure Land Communications bei Airbus. "Die Installation der neuen Viewcor-Funktion fundiert auf einer bestehenden Schmalband-Infrastruktur.‟

Auf diese Weise können Einsatzleiter bei der Polizei oder Feuerwehr zwei unterschiedliche Netze gleichzeitig auf einem einzigen Bildschirm anzeigen. Viewcor ermöglicht die Echtzeitüberwachung und Visualisierung der Systeme auf einer Karte - entweder gleichzeitig oder separat. Außerdem stehen nach einem Einsatz Serviceberichte und. Analysen zur Verfügung.

"Die grundlegende Idee der neuen Viewcor-Funktion ist der Empfang von Informationen über die Endgeräte. Diese Daten werden dann an das Analysemodul der Viewcor-Lösung weitergeleitet‟, erklärt Eric Davalo. Viewcor ist eine hilfreiche Methode für Nutzer, die sich einen Überblick über die Echtzeit-Dienstleistungsqualität verschaffen möchten. Gleichzeitig birgt diese Lösung Vorteile für die kontinuierliche Weiterentwicklung bestehender Netze.

Lesen Sie auch unser White Paper "Why service quality is something to think about today"

Weitere Informationen über Viewcor erhalten Sie auf der Berliner Messe (Messedamm 22, 14055 Berlin) am Airbus-Stand auf der CCW (C100, Hall 22a)

Secure Land Communications (www.securelandcommunications.com)

Secure Land Communications (SLC), eine Geschäftseinheit von Airbus, bietet erweiterte Kommunikationslösungen in den Bereichen der öffentlichen Sicherheit, Verteidigung und Transport, Versorgungsunternehmen und Industrie. Das auf Tetra-, Tetrapol- und Broadband-Technologien basierende Portfolio umfasst Infrastrukturen, Geräte, Applikationen und zugehörige Dienste. Als ein weltweit führender internationaler Anbieter hat SLC nahezu 300 Netzwerke in mehr als 80 Ländern eingerichtet und beschäftigt rund 1.150 Mitarbeiter in 17 Ländern.

Airbus Deutschland

Airbus ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Luft- und Raumfahrt sowie den dazugehörigen Dienstleistungen. Der Umsatz betrug € 67 Mrd. im Jahr 2017, die Anzahl der Mitarbeiter rund 129.000. Airbus bietet die umfangreichste Verkehrsflugzeugpalette mit 100 bis über 600 Sitzen. Das Unternehmen ist europäischer Marktführer bei Tank-, Kampf-, Transport- und Missionsflugzeugen und eines der größten Raumfahrtunternehmen der Welt. Die zivilen und militärischen Hubschrauber von Airbus zeichnen sich durch hohe Effizienz aus und sind weltweit gefragt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.