PresseBox
Press release BoxID: 25846 (ADIC Germany Sales & Support GmbH)
  • ADIC Germany Sales & Support GmbH
  • Willy-Brandt-Allee 4
  • 81829 München
  • http://www.adic.com
  • Contact person
  • Richardis Zieglmeier
  • +49 (0)89 / 41 95 99 32

SYSTEMS 2004: ADIC in der Storage Solutions Area, Halle B3 Stand B3.320-112

Mehr Leistung für Backup und Restore - ADIC präsentiert die neuesten Version der iPlatform-Architektur und Disk-to-Tape Backup-Lösung sowie seine leistungsstarke Software-Basis für ILM

(PresseBox) (München, ) Das Thema Backup steht für viele IT-Verantwortliche ganz oben auf der Tagesordnung.
Auf der SYSTEMS zeigt ADIC seine Technologien für eine effiziente Speicherumgebung.

Live zu sehen ist die Scalar i2000. iPlatform, die Architektur hinter dieser Tape Library, wurde um weitere Funktionalitäten erweitert. Dazu zählen integrierte Leistungsüberwachung, Fehleranalyse sowie Warnfunktionen. Damit spart die ADIC iPlatform nachweislich Kosten: die Serviceanfragen sinken um 31%, die Notwendigkeit von Vor-Ort-Service sogar um 51%. Dem steht eine um 30 % schnellere Problemlösung gegenüber.

Ebenfalls am Stand zu sehen ist die Disk-to-Tape Backup-Lösung Pathlight VX 1.1. Sie integriert EMC CLARiiON Systeme und bietet mit einem Durchsatz von bis zu 2,0 TeraByte pro Stunde hohe Geschwindigkeit für Backup und Restore.


Ebenfalls neu ist die Version 2.4 der Datenmanagement-Lösung StorNext. Die Software ermöglicht regelbasiertes Management von und gleichzeitigen Zugriff auf Daten im SAN. Sie bildet damit eine solide Grundlage für ILM (Information Lifecycle Management) - mit immer mehr Interoperabilität beispielsweise für Systeme HP und EMC. Es ist als einzige derartige Lösung kompatibel mit Apple Xsan und bietet darüber hinaus Support für Storage I/O Management Tools.

Sprechen Sie mit Thomas Feil, Executive Director EMEA Product and Solution Marketing bei ADIC. Er steht Ihnen zu Fragen rund um Backup- und Archivierungs- und Datenmanagement-Strategien zur Verfügung. Darüber hinaus ist er kompetenter Ansprechpartner in Bezug auf alle ADIC-Lösungen - seien es Disk-basiertes Backup, Laufwerkstechnologien, Plattformen oder SAN Data Management Lösungen - und gibt Ihnen Einblicke in die neuesten Trends und Entwicklungen am Speichermarkt.
Wir freuen uns, Sie auf der SYSTEMS zu begrüßen! Zur Terminvereinbarung per Telefon, Mail oder Fax stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen

Richardis Zieglmeier
Account Director

ADIC Germany Sales & Support GmbH

Die Advanced Digital Information Corporation (NASDAQ: ADIC) ist Spezialist für intelligente Speicherlösungen in Open Systems-Umgebungen. Laut Analysten ist Adic weltweit der größte Anbieter von automatisierten Bandspeicher-Systemen im Markt für diejenigen Laufwerkstechnologien, die am häufigsten für das Backup von Open-Systems- / Client-Server-Netzwerken eingesetzt werden*. Die ADIC Datenmanagement Software, Storage Networking Appliances und Disk-basierte Backup- und Restore-Lösungen sind intelligente und innovative Tools, die IT-Manager dabei unterstützen, ihre immer größer werdenden Volumina netzwerkbasierter Daten in verschiedenen Disk- und Tape-Umgebungen zu speichern, zu verwalten und zu sichern. Der Vertrieb der ADIC Produkte erfolgt über eine weltweite Vertriebsorganisation sowie über ein globales Netzwerk an Vertriebs- und OEM-Partnern. Zu den Partnern von ADIC gehören unter anderem Apple, Cray, Dell, EMC, Fujitsu-Siemens, HP, IBM und Sun.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.