Vier Neuzugänge im Auto & Motorrad-Channel

Ad2Net auf der Überholspur

(PresseBox) ( Köln, )
Die Kölner Ad2Net GmbH vermarktet seit diesem Jahr vier neue Partner im Auto & Motorrad-Channel. Damit wächst der Channel um 6,9 Mio. PageImpressions (PIs) auf 25,4 Mio. PIs mit insgesamt 11 Partner-Websites. Neu dabei ist rallye-magazin.de, der Online-Ableger des erfolgreichen Print-Titels "Rallye – Das Magazin". Die Website, ehemals vom Vermarkter mediasquares betreut, ist eines der beliebtesten und reichweitenstärksten Internetportale im Bereich Rallye-Sport. Auch auto-magazin24.de ist nach einer kleinen Pause wieder als exklusiver Partner zurück. Das redaktionelle Angebot hat sich in den letzten sechs Jahren zu einem informativen Fachmagazin entwickelt. Ebenso mit an Bord ist ab sofort die professionell betriebene Auto-Community autoki.de. Als vierte Website reiht sich autofernsehen.de in die Riege der Neuzugänge ein. Das Angebot von der Kölner JPP Medien GmbH hat sich auf die multimediale Umsetzung automobiler Themen spezialisiert. Internet-Nutzer können sich ihr ganz persönliches Programm zusammenstellen, besonders die Auswahl an Filmen zu außergewöhnlichen Fahrzeugen und Themen ist sehr groß.

Zielgruppe nach Maß

Die einzigartig homogene Zielgruppe des Channels, überwiegend auto- und motorradaffine Männer zwischen 25 und 49 Jahren, gepaart mit einer großen Bruttoreichweite von über 25 Mio. PIs, stellt für Werbungtreibende eine attraktive Plattform dar. Buchbar sind alle Standardwerbemittel und auf Anfrage auch Sonderwerbeformen. Kombinationsbuchungen mit anderen Channels wie Sport oder Reise sind ebenfalls jederzeit möglich. Insgesamt stehen dem Werbungtreibenden bei Ad2Net 12 Themen-Channels mit einer Reichweite von 1 Milliarde PIs pro Monat zur Verfügung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.