Design und Sicherheit auf höchstem Niveau: Türschild mit integrierter Zimmersignalleuchte CL 430

Anspruchsvolle Optik für mehr Wohnqualität in Wohn- und Pflegeimmobilien

(PresseBox) ( Neuss, )
Ein wohnliches Ambiente wird für Pflegeimmobilien immer mehr zum entscheidenden Wettbewerbsfaktor.

Dieser Anspruch hat auch Einfluss auf das Design sicherheitstechnischer Komponenten. Das neue Türschild mit integrierter Zimmersignalleuchte von Ackermann clino überzeugt deshalb nicht nur mit langlebiger, wartungsfreier und energiesparender Technik, sondern auch durch ein anspruchsvolles, dezentes Design. Namensschild und Signalleuchte bilden funktional eine Einheit. Die Lichtsignale in Rot, Grün oder Weiß werden erst bei Rufauslösung wahrgenommen. Dadurch fügt sich das Gerät harmonisch in die Umgebung ein.

Das neue Türschild besteht aus einem eleganten Aluminiumprofil mit einer konvex gewölbten Antireflex- Abdeckung aus Plexiglas. Die transparente individuell beschriftbare Einlage kann schnell und werkzeuglos ausgewechselt werden. Durch die harmonische Formgebung setzt das Türschild mit integrierter Zimmersignalleuchte gestalterische Akzente und trägt zu einer angenehmen Atmosphäre mit Wohlfühl-Charakter bei. Darüber hinaus erfüllt es alle Anforderungen der DIN 0834.

Ergänzend sind aus der gleichen Baureihe weitere Komponenten wie Pylonen für den Innen- und Außenbereich sowie Wegweiser in unterschiedlichen Bauformen auf Anfrage lieferbar. Diese Option ermöglicht eine durchgehende Objektbeschilderung in einheitlichem Design.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.