Acer im 3. Quartal mit erneuter Absatzsteigerung im PC Segment

(PresseBox) ( , )
Ahrensburg, 22. Oktober 2002 - Acer zählt im dritten Quartal 2002 unbestritten zu den Gewinnern unter den Top Five-Unternehmen der PC-Branche. Vor allem die Zahlen im Bereich Mobile Computing sprechen für sich: Der Notebook-Absatz konnte in Deutschland im Vergleich zum Vorjahresquartal um 38 Prozent gesteigert werden. Im Segment Desktop PC ist eine Steigerung von 16 Prozent zu verbuchen. Dies bedeutet im deutschen PC-Geschäft insgesamt ein Absatzplus von 23 Prozent verglichen mit dem Ergebnis des Vorjahreszeitraums und belegt Acers Aufwärtstrend entgegen der allgemeinen Wachstumsstagnation am Markt.

Allerdings ist die positive Entwicklung von Acer nicht auf Deutschland beschränkt, sondern gilt auch für den gesamten europäischen Markt. Laut Gartner Dataquest wurden im dritten Quartal 2002 in der Region EMEA zwar nur 9,53 Millionen Desktop-PCs, Notebooks und PC-Server abgesetzt, was einem schwachen Plus von 6,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum entspricht - eine wirkliche Markterholung ist jedoch immer noch nicht in Sicht. Acer Europa konnte sich hingegen auf dem Markt mit einem Gesamtabsatzplus von 25 Prozent erneut durchsetzen: Im Bereich Notebooks beträgt die Steigerung im Vergleich zum Vorjahr 35 Prozent, der Absatz im Segment Desktops konnte um 16 Prozent gesteigert werden.

"Während andere Hersteller weiterhin mit Absatzeinbußen zu kämpfen haben,ist es Acer durch kontinuierliche Fortsetzung seiner Channel-Strategie auf dem europäischen Markt gelungen, den Vorsprung weiter auszubauen", erklärt Walter Deppeler, Geschäftsführer Acer Deutschland und Sales & Marketing Director Acer Europa. "Unsere internen Prognosen haben sich somit bestätigt: Der Weg an die Spitze ist durch unser klar aufgestelltes Produktportfolio, das beständige Vertrauen unserer Partner und durch den daraus resultierenden Erfolg bestens geebnet. Wir erwarten auch im 4. Quartal, die Ergebnisse des Vorjahres deutlich zu übertreffen."

Acer führt den anhaltenden Erfolg auf die dedizierte und fokussierte Produktpolitik zurück. Sowohl für kleine und mittelständische Unternehmen als auch für den SOHO- und Consumer-Bereich bietet Acer eigene Produktlinien, die die spezifischen Anforderungen des Zielmarktes aufgreifen und sich in Design und Spezifikation deutlich voneinander unterscheiden. Anfang 2002 hat Acer die neu entwickelte Aspire PC und Notebook Produktlinie für das Privat- und Heimbüro erfolgreich auf dem Markt eingeführt. Die Aspire Linie orientiert sich an den besonderen Anforderungen im Consumer-Segment, zum Beispiel als Familien-PC mit Multimedia- oder digitaler Home Entertainment-Funktionalität. Auch im SME-Bereich folgt Acer konsequent den Bedürfnissen der Nutzer und des Marktes - gemäß des Unternehmensleitsatzes "Empowering People". Die Notebooks der TravelMate Serie und die PCs der Veriton Linie werden hinsichtlich Funktionalität und Leistungsumfang bzw. Erweiterungsmöglichkeiten auf Basis der Anforderungen der professionellen Anwender entwickelt und optimiert.

Ihr Pressekontakt:

Alexandra Böckelmann
MarCom Manager
Acer Computer GmbH
Kornkamp 4
22926 Ahrensburg
Tel.: 04102-488-140
Fax: 04102-488-527
Mail: Alexandra_Boeckelmann@acer-euro.com

Wolfgang Cabolet
PR Account Director
Interface Communications GmbH
Fürstenrieder Straße 61
80686 München
Tel.: 089-99 83 90-200
Fax: 089-99 83 90-401
Mail: w.cabolet@interface-communications.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.