Acer Aspire One D260: Mobile Kommunikation für designorientierte Multimedia-Freunde

(PresseBox) ( Ahrensburg, )
Leicht, flach, elegant und mit einem hochauflösenden Display ausgestattet: Das Netbook Acer Aspire One D260 mit 25,6 cm (10,1 Zoll)-LCD eignet sich perfekt für Unterhaltungsfreunde als mobiler Begleiter im täglichen Einsatz. Besonders mit dem neuen, einzigartigen 360°-Design, das den Displaydeckel (A-Cover), die Gehäuseinnenseite und die Rückseite (D-Cover) zu einer durchdesignten Einheit verbindet, werden die neuen Modelle zu einem echten Blickfang. Ferner schmückt ein zentral platziertes Aspire One-Logo in Chrom-Optik das A-Cover. Um das elegante Erscheinungsbild der Netbooks nicht zu beeinträchtigen, hat Acer die Anzahl der Aufkleber deutlich reduziert und nur die unverzichtbaren Sticker angebracht. Zudem kann der Besitzer zum Ausdruck seines individuellen Stils aus den vier trendigen Farben Cool Purple, Moon Shadow, Onyx Black und Think Pink sein bevorzugtes Modell wählen. Der neue, energieeffiziente Prozessor Intel® Atom(TM) N455/N450 stellt reichlich Leistung für anspruchsvollen Multimedia-Genuss und fließendes Video-Streaming zur Verfügung. Blitzschnellen Datentransfer und reibungslose Verarbeitung garantiert der bei den Varianten Cool Purple sowie Moon Shadow verfügbare DDR3-Arbeitsspeicher. Für raschen Datenaustausch mit anderen Endgeräten sorgt integriertes Bluetooth 3.0+HighSpeed. Die Akkulaufzeit von bis zu 8 Stunden erlaubt Usern, die viel unterwegs sind, stets auf das Internet und ihre E-Mails zuzugreifen. Zudem kann der Besitzer das äußerst kleine MiniGo-Netzteil überall hin mitnehmen und das Netbook laden. Das neue Acer Aspire One D260 ist ab Juli zu einem unverbindlich empfohlenen Endkundenpreis (inkl. MwSt.) ab 299,- Euro im Handel erhältlich.

Mit seinem ultraflachen Formfaktor und seinem sehr geringen Gewicht lässt sich das Acer Aspire One D260 problemlos in jeder Tasche verstauen und ist so die ideale Wahl für Anwender, die viel unterwegs sind, aber über Social Networks, Chats oder E-Mails jederzeit in Kontakt mit Freunden bleiben wollen.

Darüber hinaus überzeugt das Netbook mit seinem ansprechenden 360°-Design. Ein besonders ansprechendes Detail stellt das verchromte Aspire One-Logo auf dem Cover dar. Eine dezente Struktur verziert die Handballenauflage, die Leiste am oberen Rand der Gehäuseinnenseite, die Rückseite und den Displaydeckel. Die transparente Einschalttaste rundet die ansprechende Gestaltung ab. Je nach persönlicher Vorliebe stehen die vier trendigen Farben Cool Purple, Moon Shadow, Onyx Black und Think Pink zur Auswahl. Da besonders internetbegeisterte Jugendliche außerordentlichen Wert auf die richtige Farbgebung legen, bringen die Netbooks so den unverwechselbaren Stil und die Persönlichkeit des Users zum Ausdruck. In der richtigen Farbe werden die Modelle zur idealen Ergänzung des trendigen Outfits.

Dank der LED-Hintergrundbeleuchtung kommt das LCD vollkommen ohne Quecksilber aus und der Energieverbrauch wird im Vergleich zu anderen Netbook-Displays deutlich gesenkt. Dies wirkt sich positiv auf den gesamten Stromverbrauch des Acer Aspire One D260 aus. Zudem sorgen der Acer MiniGo-Netzadapter sowie der stromsparende Prozessor für höchste Energieeffizienz. Darüber hinaus erfüllt das hocheffiziente Netbook die Vorgaben des Standards Energy Star® 5.0 sowie der EU-Richtlinien RoHS und WEEE, die den Einsatz und die Entsorgung von schädlichen Substanzen in elektrischen und elektronischen Geräten regeln. Ferner hat Acer bereits bei der Entwicklung des Netbooks das Recycling in den Produktzyklus mit einbezogen. Das modulare Design erlaubt den Austausch einzelner Teile und verlängert so die Nutzungsdauer der Produkte deutlich, wodurch weniger elektronischer Abfall entsteht. Recyclingfähige oder wiederverwendbare Verpackungsmaterialien komplettieren das Engagement des Unternehmens hinsichtlich größtmöglicher Umweltverträglichkeit.

Mit einer Akkulaufzeit von bis zu 8 Stunden kann der stolze Besitzer immer und überall online sein, die aktuellsten News und E-Mails von Freunden abrufen, chatten, bloggen und Videos downloaden oder einfach nur umfassende Unterhaltung genießen. Und um im Notfall das Acer Aspire One an jeder Steckdose laden zu können, hat Acer das neue MiniGo-Netzteil entwickelt. Es ist um 43 Prozent leichter als herkömmliche Modelle, verzichtet auf das zusätzliche Netzkabel und lässt sich, den Ladegeräten von Mobilfunkgeräten vergleichbar, direkt in die Steckdose stecken. Zusätzlich wurde die Ladezeit um ein Drittel verringert.

Das neue Acer Aspire One D260 ist an der stärksten Stelle nur 24 mm flach und wiegt mit 6-Zellen-Akku gerade einmal 1,25 kg. So kann es problemlos überall mit hingenommen werden. Das Display mit einer WSVGA-Auflösung von 1.024 x 600 Pixeln im Seitenverhältnis von 16:9 stellt Videos und Fotos detailliert in leuchtenden Farben dar, eignet sich ideal zum Chatten oder Surfen und gewährleistet auch bei der Anzeige von Texten beste Lesbarkeit. Die Varianten MoonShadow und Cool Purple sind darüber hinaus sogar mit einem matten Display erhältlich. Der Intel® Atom(TM) N455/N450-Prozessor, der Mobile Intel® NM10 Express-Chipsatz sowie die Onboard-Grafik Intel® GMA 3150 mit 64 MB dediziertem Systemspeicher und Unterstützung für Microsoft® DirectX® 9 bewältigen das Streaming von HD-Videos sowie alle anfallenden Kommunikationsaufgaben wie E-Mails oder Chats mühelos. Auch für das Betrachten von Fotos, die Wiedergabe von hochaufgelösten Videos oder das Bearbeiten von Dokumenten steht reichlich Leistung zur Verfügung. Zudem kann das Netbook in Verbindung mit dem Intel® Atom(TM) N455-Prozessor vom User auf bis zu 2 GB DDR3 SDRAM aufgerüstet werden, womit reibungsloser Datenfluss auch bei anspruchsvollen Anwendungen garantiert ist. Die interne Festplatte mit bis zu 250 GB Kapazität bietet reichlich Platz für alle Arten von Informationen und der Multiin-One Card Reader erlaubt einfachen Datentransfer.

Die ergonomische Tastatur besitzt 93 Prozent der Standardgröße und besonders große Tasten für eine komfortable Dateneingabe. Eine präzise, angenehme Steuerung sowie eine fließende Navigation mit den Fingerspitzen gewährleistet das Multi-Gesture-Touchpad.

Um über verfügbare Wireless-Netzwerke stets Zugriff auf das Internet, den E-Mail-Account und alle Social Networks zu haben, ist das Acer Aspire One D260 mit einem leistungsstarken WiFi-Modul mit Acer InviLink(TM) Nplify und Unterstützung für Acer SignalUp-Technologie ausgestattet. Ein LAN-Anschluss ermöglicht die Integration in ein lokales Netzwerk. Optional verfügt das Netbook über Bluetooth® 3.0+HS, mit dem Dateien oder Dokumente in hoher Geschwindigkeit übertragen werden können. Je nach Modell ist das Acer Aspire One D260 auch mit embedded UMTS für grenzenlose Konnektivität erhältlich. Über die Acer Crystal Eye Webcam und das integrierte Mikrofon sind auch unter ungünstigen Lichtverhältnissen jederzeit Telefonkonferenzen und Video Chats möglich.

Um dem User die Vorteile von Android(TM) und Microsoft Windows 7 zur Verfügung zu stellen, bietet das neue Acer Aspire One D260 optional auch eine Dual Boot-Option, die erlaubt, das jeweils gewünschte Betriebssystem zu starten. Das Netbook vereint somit eine schnelle Hochlaufzeit und den raschen Verbindungsaufbau von Android(TM) für sofortigen Zugriff auf Web, E-Mails und soziale Kontakte mit der bekannten Oberfläche und allen Funktionalitäten von Windows®. So ist stets hohe Produktivität gewährleistet.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.