IEEE-488 für den USB-Anschluss oder als PCI-Karte

(PresseBox) ( Düsseldorf, )
Der IEEE-488-Bus, auch als GPIB bezeichnet, (die offizielle internationale Bezeichnung lautet IEC-625-Bus) ist heute in Laboratorien zur Steuerung und Kontrolle von Messgeräten noch weit verbreitet. Mit dem Interface USB-3488A von Adlink ist das Anschließen und Trennen solcher Geräte am Computer ohne Neustart des Betriebssystems möglich und macht diese auf einfache Weise hotplugfähig.

Das Interface USB-3488A besteht aus einer Karte im kompakten Steckergehäuse mit einem 2 m langen Anschlusskabel mit Standard-USB-A-Stecker. Es besitzt den 24poligen klassischen Stecker nach IEEE-488, auch als Centronics-Stecker bekannt. Die Spannungsversorgung erfolgt über die USB-Schnittstelle; ein externes Netzteil ist nicht notwendig. Die Datentransferrate beträgt 1,2 MByte/s.

Das IEEE-488-Interface ist alternativ statt mit USB-Anschluss auch als Lowprofile-UPCI-Karte unter dem Namen LPCI-3488A erhältlich (IEEE-488.1 und IEEE-488.2). Die Karte ist für PCI-Steckplätze 3,3 V und 5 V geeignet. Externe Anschlusskabel unterschiedlicher Längen stehen als Zubehör zur Auswahl.

Wie alle Geräte von Adlink glänzt auch diese Interface-Familie mit einem umfangreichen Softwaresupport. Dazu gehört ein zum NI-488.2-Treiber voll kompatibles API-Set. Unterstützt werden außerdem alle Programme auf Basis der GPIB-32.DLL und der VISA-Library. Alle wichtigen Entwicklungsumgebungen sind einsetzbar, darunter VB, VC++, VB.NET, C#.NET, Delphi und LabVIEW.

In Deutschland sind die Adlink-Produkte bequem über den Online-Katalog von acceed zu beziehen (www.acceed.de). Acceed ist seit Jahrzehnten weltweit im Bereich industrielle Kommunikation tätig und verfügt als Experte neben einem breiten Knowhow über ein großes Lager für Ausrüstungen im industriellen Umfang und bietet entsprechende Konditionen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.