PartnerLIFT : Ehrgeizige Wachstumsziele auch für 2008

(PresseBox) ( Langenhagen, )
Laut Mitteilung der PartnerLIFT Organisationszentrale in Hannover begann das Jahr 2008 für die Kooperationsgemeinschaft von Vermieter für Arbeitsbühnen, Baumaschinen, Krane und Stapler mit einem "Paukenschlag": Ab 01. Januar 2008 ist Irlands größter Vermieter von Arbeitsbühnen, die Firma Easi Uplifts Ltd. aus Dublin, das 87. Mitglied von PartnerLIFT.

Schon Mitte Dezember 2007 haben Managing Director John Ball und Harry McArdle, der zugleich Haupteigentümer ist, die Beitrittserklärung zur PartnerLIFT Organisation in Hannover-Langenhagen unterzeichnet. Das Unternehmen verfügt über insgesamt 2000 Arbeitsbühnen an zurzeit 7 Standorten, davon 4 in Irland und 3 in U.K. Die Unternehmensleitung plant in 2008 auch auf dem europäischen Kontinent zu expandieren und will in naher Zukunft auch eine oder mehrere Mietstationen in Deutschland errichten. Dabei verspricht man sich sehr viel von einer Zusammenarbeit mit der PartnerLIFT Organisation und will insbesondere mit selbstfahrenden Großgeräten (Scherenbühnen, Teleskoparbeitenbühnen und Gelenkteleskoparbeitsbühnen) auf den deutschen Vermietmarkt kommen. Angedacht ist auch ein Re-Rent-Angebot für die Mitglieder der PartnerLIFT-Organisation. Managing Director John Ball ist zugleich Deputy President bei der internationalen IPAF-Organisation für Arbeitsbühnen-Bediener-Schulungen und wird voraussichtlich dem derzeitigen Präsidenten Andrew Reid nachfolgen.

"Die Mitgliedschaft von Easi Uplifts ist für uns ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg der PartnerLIFT-Kooperationsgemeinschaft in das europäische Ausland", so PartnerLIFT Geschäftsführer Joachim Metzner." Unter dem Motto "Partnership of European Rental Companies" haben wir seit den Platformers Day´s Ende August 2007 unsere Initiative gestartet, unsere Vermieter-Organisation auch auf Länder der europäischen Gemeinschaft auszudehnen. So haben wir die ersten Partner in der Schweiz und in Polen und jetzt in Irland gefunden. Intensive Gespräche mit Interessenten gibt es zurzeit in den Niederlanden und in Österreich. Wir sind davon überzeugt, dass nur über eine europäische Ausdehnung unserer Kooperationsgemeinschaft auch kleine und mittelgroße deutsche Vermieter die Chance bekommen und wahrnehmen, ihre deutschen Kunden auch im Ausland mit den erforderlichen Maschinen zu versorgen. Unsere Wachstumsziele für 2008 sind dennoch weiterhin in erster Linie auf die Verbreiterung unseres Netzwerkes an Mietstationen in Deutschland gerichtet, da wir hier noch viele "weiße Flecken" haben. So haben wir uns vorgenommen, 2008 in Deutschland mindestens 100 Mietstationen zu unserer Gemeinschaft zu zählen, damit wir mit möglichst kurzen Transportwegen immer da sind, wo unsere Kunden uns brauchen !"

"Mit jedem neuen Partner steigt natürlich auch die Einkaufsmacht unserer Gemeinschaft", freut man sich in Hannover." So zählen wir bereits nach 11/2 Jahren Kooperationsvertrag mit dem weltgrößtem Arbeitsbühnenhersteller JLG zu den TOP-3-Kunden in Deutschland mit entsprechenden Volumenkonditionen für unsere Partner. Ich glaube, wir sind auch 2008 auf einem guten Weg für unsere Mitgliedsbetriebe und ihre Kunden", so das Fazit von Joachim Metzner.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.