Mit Logikrelais CL logisch verknüpfen

(PresseBox) ( Heidelberg, )
Die neuen Logikrelais der CL-Reihe eignen sich für kleine bis mittlere Steuerungsaufgaben und ersetzen einfach und schnell logische Verdrahtungen. Die Geräte, die die Logikmodule der AC010-Reihe ablösen, kommen sowohl im Steuerungsbereich als auch als Zeitbaustein zum Einsatz. Sie werden genutzt für allgemeine Steuerungsaufgaben z. B. in Gebäuden und Lichtanlagen, in der Klimatechnik sowie in kleinen Maschinen und Anlagen oder dienen als Stand-alone-Logikrelais für kleine Anlagen.


Die CL-Logikrelais lassen sich einfach und komfortabel und ohne großen Zeitaufwand für die Planung und die Programmierung einsetzen. Das Logikrelais übernimmt die Steueranweisungen entsprechend des erstellten einfachen Schaltplans. Setup, Speicherung, Simulation und Dokumentation erfolgen mit dem kompakten, einfach zu bedienenden Softwarepaket CL-SOFT. Die Installation der Software ist unter allen Microsoft Windows-Betriebssystemen möglich. CL-SOFT gewährt u. a. eine Anzeige auf dem PC nach IEC oder ANSI.

Die Geräte verfügen über bis zu zwölf digitale Eingänge und bis zu sechs digitale Relaisausgänge. Optional stehen vier oder acht Transistorausgänge zur Verfügung.

Die neue CL-Reihe beinhaltet neben den Logikrelais auch ein Display-System. Dieses lässt sich als Remote-Display oder als kompaktes MMI-Logikrelais (Mensch-Maschine-Interface) verwenden.

CL-Reihe ? die neuen Geräte
- Logikrelais
- Acht oder zwölf digitale Eingänge
- Vier oder sechs digitale Relaisausgänge
- Optional mit vier oder acht Transistorausgängen
- 128 Strompfade
- Drei Kontakte als Öffner oder Schließer in Reihe plus eine Spule pro Strompfad
- Erweiterungen: lokal oder dezentral
- DIN - Hutschienen - Montage
- Display-System
- Vollgrafik-Display-Module, von hinten beleuchtet
- Zwölf digitale Eingänge
- Optional mit vier Transistorausgängen
- 256 Strompfade
- Vier Kontakte als Öffner oder Schließer in Reihe plus eine Spule pro Strompfad
- Fronttafel-Montage
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.