PresseBox
Press release BoxID: 50583 (ABB Stotz-Kontakt GmbH)
  • ABB Stotz-Kontakt GmbH
  • Eppelheimer Str. 82
  • 69123 Heidelberg
  • http://www.abb.de
  • Contact person
  • Guenter. Krembsle
  • +49(0)6221-70100

Immer unter Spannung

Die neuen Unterspannungs-Überwachungsrelais von ABB

(PresseBox) (Heidelberg, ) Eine sichere Spannungsversorgung ist für die Funktion vieler an die Energieversorgung angeschlossener Geräte und Funktionen notwendig. Beim Unterschreiten von Spannungsschwellwerten muss daher rechtzeitig gegengesteuert werden. Die Überwachung dieser Schwellwerte übernehmen die neuen Unterspannungs-Überwachungsrelais E236-US von ABB STOTZ-KONTAKT.

Wenn die gemessene Spannung aller angeschlossenen Phasen eine feste oder einstellbare Schaltschwelle inklusive der Hysterese überschreitet (je nach Gerätetyp), zieht sofort ein Ausgangsrelais an oder beim E236-US 1.1D beginnt eine einstellbare Zeitverzögerung zu laufen. Diese wird durch eine grün blinkende LED angezeigt. Nach Ablauf der Zeitverzögerung zieht das Ausgangsrelais an. Dies wird zusätzlich bei allen Typen durch eine gelbe LED am Gerät signalisiert. Unterschreitet eine der drei Phasen den Schwellwert, fällt das Ausgangsrelais wieder ab.

Über das Ausgangsrelais kann somit ein auftretender Spannungsabfall z.B durch Anschluss einer Hupe signalisiert werden. Dadurch können notwendige "Schalt ? oder Regelfunktionen" zur Wiederherstellung eines korrekten Spannungsniveaus zeitnah eingeleitet werden. Die Spannungsversorgung erreicht somit eine höhere Verfügbarkeit.

Die neuen E236 ? US:

US 1.1: 3 Phasen gegen Nullleiter mit fixem Schwellwert

US 2.1: 3 Phasen gegen Nullleiter mit Schwellwerteinstellung

US 1.1D : 3 Phasen gegen Nullleiter mit fixem Schwellwert und Einstellverzögerung

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.