PresseBox
Press release BoxID: 329391 (Klinkhammer Intralogistics GmbH)
  • Klinkhammer Intralogistics GmbH
  • Wiesbadener Straße 11
  • 90427 Nürnberg
  • http://www.klinkhammer.com
  • Contact person
  • Hermann Vasen
  • +49 (911) 93064-0

Mit dem Six-Pack auf Erfolgskurs

Klinkhammer Group auf der LogiMAT

(PresseBox) (Nürnberg/Stuttgart, ) .
- Gefragt: Passgenaue Kommissionierlösungen
- Geschätzt: Flexibilität und Vielseitigkeit

Mit ihrem Six-Pack traf die Klinkhammer Group auf der diesjährigen LogiMAT ins Schwarze. "Unsere Kommissionier-Lösungen für die unterschiedlichsten Anwendungen und Anforderungen stießen auf großes Interesse bei den Besuchern", zieht Frank Klinkhammer, Geschäftsführender Gesellschafter der Klinkhammer Group ein erstes Resümee. "Gerade unsere Möglichkeiten, mit passgenauen Systemen bestehende Logistikanlagen an der richtigen Stelle hinsichtlich Dynamik und Qualität zu optimieren, waren gefragt."

Spezielle Kommissionierlösungen

Mit ihrem Six-Pack hat die Klinkhammer Group sechs unterschiedliche Kommissionierlösungen für verschiedene Anwendungen im Programm. "Damit können wir die logistischen Prozesse so anpassen, dass die Anlagen immer am optimalen Betriebspunkt arbeiten", erläutert Hermann Vasen, Vertriebsleiter der Klinkhammer Group. Das Angebot der Klinkhammer Group umfasst Systeme für die Paletten-Kommissionierung von Großteilen (DynaKom 1000, 150 bis 200 Picks/h), für das Multi-Order-Picking von Schnell- und Langsamdrehern (Consol, 100 bis 150 Picks/h) oder für die dynamische Kommissionierung von Kleinteilen (DynaKom 50, 400 bis 500 Picks/h). Aber auch die sequenzoptimierte Kommissionierung und Verpackung ist mit dem Logistik-Puffer Servant 2 (500 bis 800 Picks/h) möglich. Eine intelligente und bereits vielfach eingesetzte Stations-Kommissionierlösung hat die Klinkhammer Group mit dem StatKom-System (100 bis 150 Picks/h) entwickelt. Als hochflexible Lösung und ideale Ergänzung bestehender Anlagen kommt PicKom (100 bis 200 Picks/h) zum Einsatz. Das Pick-Mobil für Kleinteile wird als Komplettsystem mit integriertem Warehousemanagement-System DC21, inklusive Pickby-Light oder Pickby-Voice-Modulen, angeboten. Es kann in fast alle Anlagenkonzepte integriert werden.

Neuer Internetauftritt

Kurz vor der LogiMAT hat die Klinkhammer Group ihren neuen Internetauftritt freigeschaltet. Unter www.klinkhammer.com ist logistische Vielfalt geboten. Neben den Leistungen der Klinkhammer Group können sich die Besucher sehr detailliert über Branchenlösungen informieren. "Anhand dieser Best-Practices werden sich die Besucher der Website schnell darüber klar, welche Lösungen am besten zu ihrer Anforderung passt," erläutert Frank Bennemann, Softwarespezialist der Klinkhammer Group und federführend verantwortlich für den neuen Internetauftritt. "Der Nutzen für den Anwender stand - wie bei unseren Produkten - im Mittelpunkt."

Alles aus einer Hand

Neben Komponenten und Systemlösungen bietet die Klinkhammer Group das komplette Leistungsspektrum eines integrierten Intralogistik-Anbieters. Der Mittelständler aus Nürnberg versteht sich als Lifetime-Partner von der Planung über die Montage bis hin zur schlüsselfertigen Lieferung - inklusive Rundum-Versorgung durch das Service24-Konzept. Zum Leistungsspektrum gehören auch Softwarelösungen wie das Visualierungsprogramm ConVis. Zu den Kunden der Klinkhammer Group zählen europaweit Unternehmen aller Branchen.

Weitere Informationen unter www.klinkhammer.com

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.