Gesucht: Einfache und unkomplizierte Lösungen

Klinkhammer Group auf der LogIntern

(PresseBox) ( Nürnberg, )
.
- MobiKom kam gut an
- Kosten senken, Mehrwerte generieren
- Erfolgreichste Messe der Klinkhammer Group

Die Klinkhammer Group hatte den diesjährigen LogIntern-Auftritt (29.9. bis 1.10.2009) ganz unter das Motto "Effiziente Kommissionier-Lösungen" gestellt. Ein Motto, welches beim Mes-sepublikum sehr gut ankam. "Mit unseren Top-Ten, unseren zehn besten Kommissionier-Lösungen, lagen wir genau richtig. Die Kunden brauchen heute hochflexible Systeme, die vielseitig und in den unterschiedlichsten Branchen angewendet werden können", so Hermann Vasen, Vertriebsleiter der Klinkhammer Group. "Der 'Renner' war dabei unsere mobile Kommissionier-Lösung MobiKom mit 100 bis 200 Picks pro Stunde." Sie ist ausgesprochen anpassungsfähig, kann überall eingesetzt werden und führt per Pick-by-Light durch den Kommissionierablauf.

Kosten senken, Mehrwerte generieren

Gerade in der Intralogistik spielen effiziente Kommissionier-Lösungen eine entscheidende Rolle. Mit ihnen kann die Produktivität der Mitarbeiter erhöht, können mögliche Kommissionierfehler minimiert und kann die Dynamik der Abläufe entscheidend verbessert werden. Kommissionier-Systeme, an der richtigen Stelle eingesetzt, übernehmen eine Schlüsselrolle im operativen Prozess. "Mit intelli-genten Lösungen können Unternehmen ihre Wettbewerbsfähigkeit nachhaltig steigern", unterstreicht auch Karl-Heinz Dullinger, Kommissionier-Spezialist und Intralogistik-Experte der Klinkhammer Group. Wichtig ist dabei, dass die Lösung zur Anforderung und zum Unternehmen passt. Hier kommt der Klinkhammer Group ihre über 30-jährige Erfahrung in der Intralogistik zu Gute - und die Vielfalt ihrer Kommissionier-Lösungen.

Top-Ten von Klinkhammer: Kommissionierlösungen für alle Branchen

Dynamische Kommissionier-Systeme, manuell und vollautomatisch, Lösungen für unterschiedliche Artikelgruppen und Aufgabenstellungen, Kommissionier-Puffer und Handlingsgeräte, Systeme für Schnell- und Langsamdreher, stationäre und mobile Lösungen - die Klinkhammer Group bietet mit ihrer Vielfalt an Systemen für jede Branche und Anforderung eine Lösung. Für Schnell- und Lang-samdreher gibt es das Multi-Order-System Consol, für Kleinteile das dynamische Kommissionier-System DynaKom 50, für Großteile DynaKom 1000. Für ein vollautomatisches Gebindehandling steht der Integer zur Verfügung, für Paletten im Mischbetrieb eignet sich der Kulan 500 als Lager- und Kommissionierlösung. StatKom ist eine stationäre Lösung, MobiKom die mobile. Für die se-quenzoptimierte Kommissionierung und Verpackung hat die Klinkhammer Group ihren Servant 2 im Programm, als flexible Konsolidierungs-Lösung vor der Versandrampe kommt VectaFlex zum Ein-satz. Und Picco 2 ist das dynamische Regalbediengerät für Kleinstteile. "Unsere Top-Ten decken die ganze Bandbreite an Möglichkeiten ab. Aktuell stehen die Themen Liquidität und Kosten bei den Unternehmen im Mittelpunkt. Unsere Kommissionier-Systeme helfen Kosten zu sparen und gleich-zeitig die Dynamik zu erhöhen", unterstreicht Hermann Vasen.

Alles aus einer Hand

Neben Komponenten und Systemlösungen bietet die Klinkhammer Group das komplette Leistungs-spektrum eines integrierten Intralogistik-Anbieters. Der Mittelständler aus Nürnberg versteht sich als Life-time-Partner von der Planung über die Montage bis hin zur schlüsselfertigen Lieferung - inklusi-ve Rundum-Versorgung durch das Service24-Konzept. Zum Leistungsspektrum gehören auch Soft-warelösungen wie das Visualierungsprogramm ConVIS oder das Warehouse-Management-System DC21. Zu den Kunden von Klinkhammer gehören Unternehmen aller Branchen in ganz Europa.

Weitere Informationen unter www.klinkhammer.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.