4G Systems weltweit 4. Anbieter von HSDPA-Produkten

Mit HSDPA-Technologie als Trendsetter für Mobilfunknetzbetreiber

(PresseBox) ( Hamburg, )
Die Hamburger 4G Systems GmbH erweitert ihr Produkportfolio im Bereich HSDPA-Technologie, das Maßstäbe für Mobilfunkbetreiber setzen wird. Entwickelt und produziert werden die HSDPA Produkte gemeinsam mit einem der weltweit größten Hersteller für Mobilfunktechnologie

"Dieser Schritt ist einer wichtigsten in unserer Unternehmensgeschichte", erklärt Alexander P. Sator, Gründer und Geschäftführer 4G Systems. "Wir unterstützen damit unsere Kunden mit einer Technologie, die in Deutschland entwickelt, produziert und weltweit verkauft wird. Damit stärken wir den Standort Deutschland und auch Hamburg".

HSDPA zählt zu der Neuheit, die auf der diesjährigen CeBIT dem breiten Endkundenpublikum vorgestellt wird. Diese neue Technologie steigert die maximale Bandbreite bei der Datenübertragung im UMTS Netz von derzeit 384 Kilobit auf 1,8 Megabit pro Sekunde. So erreichen der Internetzugriff und andere Datenanwendungen per Mobilfunk ein vergleichbares Tempo wie im Festnetz über DSL-Anschlüsse. Eine Bandbreite von bis zu 7,2 Megabit ist in Vorbereitung

4G Systems entwickelt auf Basis der HSDPA Technologie verschiedene Endprodukte - von der PCMCIA-Karte für den Laptop, einen USB-Adapter für den Desktop bis hin zum HSDPA-Router, der mehreren Rechnern den drahtlosen Internetzugriff erlaubt. Alle Produkte sind auch für andere Mobilfunkstandards kompatibel. Ausgestattet mit unterschiedlichen analogen Funktionen, können 4G Produkte den Festnetzanschluss und Internetzugang mobil gestalten.

"Wir helfen unseren Kunden, den Anbietern von Mobilfunkdienstleistungen, ihre GSM und UTMS-Netze besser auszulasten. Damit können sich die hohen Investitionskosten im Bereich UMTS schneller amortisieren", so Alexander P. Sator.

Auf der diesjährigen CeBIT in Hannover (9. - 15. März 2006, Halle 13, B 86) wird 4G Systems weitere Produktneuheiten vorstellen, um den Anforderungen des wachsenden UMTS-Marktes gerecht zu werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.