CoDeSys Users’ Conference europaweit sehr gut besucht

(PresseBox) ( Kempten, )
Über 500 Fachbesucher nahmen in 6 Ländern Europas an der CoDeSys Users' Conference 2008 teil.

Die CoDeSys Users' Conference in Deutschland ist mittlerweile eine etablierte Veranstaltung für Anwender des SPS-Programmiersystems CoDeSys. 3S-Smart Software Solutions als Hersteller des marktführenden IEC 61131-3 Tools hat nun auf die steigende Informationsanfrage aus den wichtigsten europäischen Automatisierungsmärkten reagiert und das Konzept auf fünf weitere Länder ausgeweitet. Schließlich konnte das Unternehmen allein im Jahr 2007 mehr als 250.000 Geräte-Lizenzen weltweit verkaufen, davon den Großteil in Europa.

Mit insgesamt über 500 Teilnehmern in Deutschland, der Schweiz, Italien, Frankreich, Schweden und Russland waren fast alle Veranstaltungen der Konferenzreihe 2008 komplett ausgebucht. In den teilweise zusammen mit den CoDeSys-Systempartnern gehaltenen Vorträgen und Vorführungen stand immer der praktische Nutzen des Tools für den Anwender im Mittelpunkt. So wurden komplette Steuerungsapplikationen live programmiert, Feldbus-Knoten konfiguriert und in Projekte eingebunden. Dabei wurden auch die in CoDeSys integrierten Zusatzkomponenten für Visualisierung und MotionControl verwendet sowie Debugging- und Inbetriebnahme-Funktionen erläutert und deren Leistungsfähigkeit vorgeführt. Immer mehr Besucher nutzen die Konferenz auch als Plattform zum Erfahrungs- und Ideenaustausch.

Die begleitende Table Top Show, bei der 10 Mitglieder der CoDeSys Automation Alliance ihre Hardware mit CoDeSys zeigten, rundete das Informationsangebot ab.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.