PresseBox
Press release BoxID: 52388 (3M Deutschland GmbH)
  • 3M Deutschland GmbH
  • Carl-Schurz-Str. 1
  • 41453 Neuss
  • http://3mdeutschland.de
  • Contact person
  • Manfred Kremer
  • +49 (2131) 14-2357

Das neue 3M 9990 Trennbare Spleißklebeband

(PresseBox) (Neuss, ) Einen wesentlichen Beitrag zur weiteren Optimierung des Zeitungsdrucks leistet das neue 3M 9990 Trennbare Spleißklebeband. Die integrierte Aluminiumschicht ersetzt das bisher zusätzlich notwendige Etikett für die Spleißerkennung mittels Sensor.
Die integrierte Aluminiumschicht ersetzt das bisher zusätzlich notwendige Etikett für die Spleißerkennung mittels Sensor.

Eine manuelle Applikation der Metallisierung ist jetzt nicht mehr notwendig. Dies ermöglicht nicht nur eine vollautomatische Spleißvorbereitung unabhängig von der laufenden Fertigung, sondern vereinfacht den Produktionsprozess insgesamt.

Die Klebeband-Konstruktion für den fliegenden Rollenwechsel ist äußerst dünn, aber dennoch sehr fest und beim Spleiß horizontal leicht trennbar. Sie besteht aus einem Vliesgewebe mit integriertem Aluminiumfolien-Laminat, das beidseitig mit einem wasserdispergierbaren Acrylat-Klebstoff beschichtet ist. Die weiße Spleißseite ist fast unsichtbar und kann mit bedruckt werden. Vorteil ist eine Reduktion des Ausschusses.

Erhältlich ist das neue Klebeband auf Rollen zu je 33 Metern in Breiten von 38 und 50 mm. Es ergänzt die bereits bestehende Produktfamilie der 3M 999x wasserdispergierbaren Klebebänder, die sich in der Druckindustrie beim Rollenwechsel mittels geradem Spleiß bereits bewährt haben.

3M Deutschland GmbH

3M, DI-NOC, Controltac und Vikuiti sind Marken der 3M Company.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.