Wireless Sensor Networks & RTLS 2010

Diese Veranstaltung wird sich mit drahtloser Ortung und Erfassung beschäftigen, unter Berücksichtigung der Entwicklung drahtloser Sensoren, die sowohl traditionelle RFID-basierte Technologien als auch vermaschte Netze nutzen.

WSN, auch als Ubiquitous Sensor Networks (USN) bekannt, wird beispielsweise genutzt, um automatisch die Belegung und Klimaregelung in Gebäuden zu überwachen, zur Optimierung von Öl- und Gasförderung, Erkennung von Waldbrand- und Lawinengefahr und Auswirkungen von Orkanen, zur Überwachung von Verkehr, in Krankenhäusern und vieles mehr in den kommenden Jahren.

Im Zuge der Entwicklung von mehr und mehr Standards wird sich diese Veranstaltung mit der Bewertung von Technologien und Möglichkeiten beschäftigen. RTLS umfasst RFID, USID (Ultraschallidentifizierung), SAW (Surface Acoustic Wave), NFER (Near Field Electromagnetic Ranging), Infrarot und UWB (Ultrawide bandUltrabreitband). Die Vorteile einer unmittelbaren und akkuraten Erfassung von Anlagen und Personen führen zur Nutzung von RTLS in verschiedenen Bereichen, z. B. in Produktion, Gesundheitswesen, Militär, Post- und Kurierwesen sowie im Freizeit- und Einzelhandelssektor.

IDTechEx organisiert seit Jahren erfolgreich RFID, Printed Electronics, WSN und Energy Harvesting Veranstaltungen. Diese Konferenz wird sich mit der gesamte Wertschöpfungskette beschäftigen und sowohl Technologien, Anforderungen von Endanwendern als auch Zukunftschancen bewerten.