Vergabe von Gerüstbauleistungen

Im Mittelpunkt des Online-Seminars steht die Frage nach den Haftungsrisiken für Bauunternehmer bei der Vergabe von Gerüstbauleistungen. Auftraggeber sind heute mehr denn je gefordert, die Baustellensicherheit zu gewährleisten und müssen daher bereits bei der Ausschreibung ein Augenmerk auf die sichere Höhenarbeit unter Einhaltung der aktuellen Vorschriften legen. Der Referent zeigt anhand von Fallbeispielen, wo die (Mit-)Haftung für Bauunternehmer beginnt und wie Sie durch rechtssicheres Vorgehen Ihr Haftungsrisiko minimieren. Das Online-Seminar bietet auch die Gelegenheit, Ihre Fragen aus der Praxis zu klären und sich mit anderen Bau- und Gerüstbauunternehmen auszutauschen.

Das Online-Seminar wird an zwei Terminen angeboten.


Das erwartet Sie
  • Gerüstbauleistungen (rechts-)sicher vergeben
  • Was ist bei der Ausschreibung zu beachten?
  • Die neuen sicherheitstechnischen Vorschriften: Welche Rechte und Pflichten gelten für Ersteller und Nutzer von Gerüsten?
  • Wann beginnt die (Mit-)Haftung?
  • Diskussion und Klärung von Fragen aus der Praxis

Teilnehmerkreis

Unternehmer, Führungskräfte, Bauleiter aus Bau- und Gerüstbauunternehmen

Jetzt anmelden

 

Beratung und Kontakt

Schulungscenter Deutschland
Janina Cordes, Lisa Offenwanger
E-Mail: schulung@peri.de
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.