КUTENO – Kunststofftechnik Nord 2021

Die effiziente Zuliefermesse für die kunststoffverarbeitende Industrie in Norddeutschland

Die KUTENO – Kunststofftechnik Nord ist eine B2B Zuliefermesse, welche die gesamte Wertschöpfungskette der kunststoffverarbeitenden Industrie abbildet. Im Vordergrund der Messe stehen Lösungen für Kunststoffverarbeiter, die angeboten oder erarbeitet werden.

Die KUTENO als neue Fach- und Arbeitsmesse ist die Plattform für den fachlichen Expertendialog. Hochqualifizierte, persönliche Kontakte und ein umfangreiches Produktportfolio bieten ein ideales Umfeld für diesen spannenden Marktplatz. Hier werden zukunftsweisende Lösungen angeboten und diskutiert. Unsere Besucher werden als Gäste empfangen.

Veranstaltet inmitten von 12 starken Clustern der kunststoffverarbeitenden Industrie bietet die KUTENO Innovationen für einen starken Markt. Die Nähe zu 12 wichtigen Industrieclustern, ermöglicht es Firmen, mit mehreren Mitarbeitern anzureisen. So haben auch Projektleiter mit konkretem Beratungs- und Planungsbedarf die Möglichkeit zum Messebesuch.

Überregional für den norddeutschen Markt bildet die KUTENO als B2B Messe die gesamte Wertschöpfungskette der kunststoffverarbeitenden Industrie ab. Hier stehen nicht Image oder Größe im Vordergrund sondern Produkte und Dienstleistungen.

Die KUTENO ist eine Arbeitsmesse, man spricht miteinander. Erfahrungen werden ausgetauscht und die Möglichkeit des „Netzwerkens“ intensiv genutzt. Ermöglicht wird dies unter anderem durch vielfältige inkludierte Leistungen sowohl für Besucher als auch für Aussteller.
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.