TURNING DAYS 2017

Präsentiert werden Maschinen, Produkte, technische Neuheiten, Dienstleistungen und Trends aus der Drehtechnik - sowie aus allen wichtigen vor- und nachgelagerten Zulieferbereichen für den Süden Deutschlands, den Vorarlberg und die Schweiz.

Das Alleinstellungsmerkmal der Messe ist die hohe Spezialisierung auf die Hersteller von Präzisionsteilen, fokussiert auf die Drehtechnik. Dazu kommt der regionale und praxisorientierte Charakter, heißt, den Besucher erwartet eine gute Mischung aus Herstellern und Händler, so dass der Besucher konkret Lösungen für seinen Arbeitsalltag findet. Und ab 2017 mit dem ca. 400 qm großem Themenpark “Zukunftsfabrik”, auf dem Aussteller gemeinsam den Besuchern Anwendungen aus dem Bereich Industrie 4.0 demonstrieren und diskutieren.