thinkstep bei der Messe Bau 2019

Vom 14. bis zum 19. Januar 2019 ist thinkstep gemeinsam mit der DGNB auf der BAU, der Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme, in München unter dem Motto "Nachhaltig ist das neue Normal" mit einer eigenen Sonderschau vertreten.

Das Motto wird wörtlich genommen: Bei der Konzeption der Fläche wurde konsequent die Idee der Circular Economy umgesetzt, d.h. soweit es geht auf Material zu verzichten und nur Elemente zu verbauen, die wiederverwendbar sind und auch weitergenutzt werden. Zudem wurde allen Messebesuchern angeboten, die CO2-Emissionen ihrer eigenen Anreise und ihres Messebesuchs kostenlos kompensieren zu lassen.

"Klimaneutral auf der BAU": Eine Aktion für alle Messebesucher

Gemeinsam mit DGNB Gründungsmitglied thinkstep bieten wir eine bislang einzigartige Aktion auf der BAU an. Alle Besucher der Messe haben die Möglichkeit, die CO2-Emissionen ihrer eigenen Anreise und ihres Messebesuchs kostenlos kompensieren zu lassen. Hierfür müssen sie nur bei der DGNB Sonderschau vorbeikommen und Details über ihre individuelle Hin- und Rückreise sowie ihren Aufenthalt angeben.

­

Im Nachgang zur Messe erhalten alle Teilnehmer eine persönliche Nachricht darüber, wieviel CO2-Emissionen sie dabei verursacht haben und wie hoch die entsprechende Kompensation war, durch die ihr Messebesuch klimaneutral geworden ist. Diese Aktion richtet sich an alle Messebesucher. Geben Sie diesen Tipp auch gerne an Ihre Gesprächspartner auf der BAU weiter.