The Tire Cologne 2018

Vom 29. Mai bis 1. Juni 2018 drehen sich die Räder der internationalen Reifenbranche in Köln. „The Tire Cologne“ ist Titel und Thema einer neuen Messe für Reifen-, Räder- und Autoservicespezialisten, die danach alle zwei Jahre auf dem Gelände der Koelnmesse stattfindet. Die Reifenbranche repräsentiert auf Hersteller- wie auf Handelsseite hohe Innovationskraft und bietet Potenzial, sich international noch stärker aufzustellen.

Vor diesem Hintergrund haben die Koelnmesse und der Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk (BRV), der die Branche handels- und handwerksseitig repräsentiert, die künftige Zusammenarbeit beschlossen. The Tire Cologne richtet sich an Reifenhersteller, Reifenfachhandel, KFZ-Servicedienstleister, Werkstattausrüster und alle mit der Pneubranche in Verbindung stehenden Unternehmen wie Räder- und Felgenhersteller, Reifenerneuerungsbetriebe, Altreifenentsorger und –verwerter sowie an nationale und internationale Fachverbände der Reifen und Kfz-Branche. Ihre Zukunft in der Messelandschaft sieht die Branche zudem in der Ansprache zusätzlicher Zielgruppen wie Kfz-Services und Onlinehandel, außerdem in der Einbeziehung des weltweiten Wettbewerbs, mit dem auch die internationale Nachfrage stärker anziehen wird. Eine zunehmende Globalisierung des Geschäfts ist zu erwarten: Im kommenden Jahrzehnt wird die Zahl der Fahrzeuge in China, Indien und Südamerika deutlich ansteigen.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.