Terratec 2009

Die TerraTec ist eine der führenden Umweltfachmessen in Deutschland sowie in Mittel-, Ost- und Südosteuropa.
Als Mehrbranchenmesse zeigt sie vom 27. - 29. Januar 2009 bereits zum 11. Mal in Leipzig den kompletten Leistungsstand der Umwelttechnik und die umfangreiche Palette der Umweltdienstleistungen. Ein Fokus der TerraTec liegt auf dezentralen Lösungen in der Ver- und Entsorgung.
Die TerraTec ist Treffpunkt für Marktführer und Mittelstand und ein fester Termin für Entscheider aus Industrie, Ver- und Entsorgung, öffentlicher Verwaltung, Ingenieur- und Planungsbüros und Gewerbe, aber auch für private Anwender.
Die TerraTec ist zudem eine erfolgreiche Plattform für Erfahrungsaustausch und Geschäfte zwischen West- und Osteuropa (v.a. den neuen EU-Staaten) sowie GUS (Gemeinschaft Unabhängiger Staaten).

Ein besonderes Kennzeichen ist die Verbindung der Messe mit einem hochwertigen internationalen Rahmenprogramm - zahlreiche attraktive Fachveranstaltungen zu aktuellen Umweltthemen sowie Exkursionen zu modernsten Anlagen in der Region runden die TerraTec ab.

Einzigartig in Europa ist die Darstellung und Ansprache der gesamten Ver- und Entsorgungsbranche durch den Messeverbund mit der zeitgleich stattfindenden enertec - Internationale Fachmesse für Energie. Das Messeduo bietet zudem ein breites Angebot an dezentralen Lösungen.
Die TerraTec ist eine der führenden Umweltfachmessen in Deutschland sowie in Mittel-, Ost- und Südosteuropa.

Als Mehrbranchenmesse zeigt sie vom 27. - 29. Januar 2009 bereits zum 11. Mal in Leipzig den kompletten Leistungsstand der Umwelttechnik und die umfangreiche Palette der Umweltdienstleistungen.

Einzigartig in Europa ist die Darstellung und Ansprache der gesamten Ver- und Entsorgungsbranche durch den Messeverbund mit der zeitgleich stattfindenden enertec - Internationale Fachmesse für Energie.

Ein Fokus der TerraTec liegt auf dezentralen Lösungen in der Ver- und Entsorgung.

Die TerraTec ist Treffpunkt für Marktführer und Mittelstand und ein fester Termin für Entscheider aus Industrie, Ver- und Entsorgung, öffentlicher Verwaltung, Ingenieur- und Planungsbüros und Gewerbe, aber auch für private Anwender.

Die TerraTec ist zudem eine erfolgreiche Plattform für Erfahrungsaustausch und Geschäfte zwischen West- und Osteuropa (v.a. den neuen EU-Staaten) sowie GUS (Gemeinschaft Unabhängiger Staaten). Die TerraTec ist Kooperationspartner der Umweltfachmesse ÖKOTECH in BudapestUngarn.

Länderschwerpunkt der TerraTec 2009 ist Rumänien, als Gastregion tritt Nishni Nowgorod auf.