Software Design Patterns


Schneller ans Ziel durch Wiederverwendung von Software-Modulen


In Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Informatik (GI)

Objektorientierte Programmierung ist bei der Software-Entwicklung seit vielen Jahren der Stand der Technik. Sie ermöglicht auf vielfältigen Wegen ein Ziel zu erreichen. Selbst wenn man grundlegende Konzepte wie Abstraktion, Vererbung oder Kapselung verstanden hat, ist man nicht zwangsläufig in der Lage, einen guten Software-Entwurf zu erstellen.

Ziel der Weiterbildung

Das Seminar stellt Entwurfsmuster (Design Patterns) vor, die geeignete und anerkannte Lösungswege für wiederkehrende Probleme in der objektorientierten Programmierung anbieten. Die wichtigsten Entwurfsmuster und -prinzipien werden auf praktische Art und Weise mit vielen Übungen vermittelt.

Sie erwerben Sicherheit bei Entwurfsentscheidungen und in der Anwendung von Entwurfsmustern. Nach dem Seminar sind Sie in der Lage, auf Basis von Design Patterns gute objektorientierte Software-Entwürfe zu erstellen, die zu höherer Software-Qualität führen.

Voraussetzungen
Grundkenntnisse in objektorientierter Programmierung werden vorausgesetzt.

Programmiersprache
Die genutzten Programmiersprachen im Seminar sind Java und Python

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.