Sicherheitsmesse München 2008

Ziel der Fachmesse:

Die Fachmesse für Schutz und Sicherheit in der Wirtschaft weist den Weg in eine zukunftsträchtige Form der Präsentation von Innovation und Leistungskraft auf allen Gebieten der Unternehmenssicherheit im europäischen Wirtschaftsraum.

Neue Anforderungen und komplexe Lösungen werden von den Branchenführern bei Entwicklung, Fertigung und Einsatz neuer Technik und Technologie einem breiten Fachpublikum präsentiert.

Durch die Fachmesse und die begleitende Tagung sowie weitere Workshops wird das Bewusstsein für die Sicherheit in der Wirtschaft gestärkt. Anbieter und Berater in Sicherheitsfragen erhalten die Möglichkeit, auf häufig auftretende Gefährdungen und Mängel in der Sicherheit hinzuweisen. Es wird über die neuesten gesetzlich vorgeschriebenen Qualitäts- und Sicherheitsstandards informiert.

Das Messeangebot:

- Mechanische Sicherheitstechnik
Sicherheitstüren, Schranken, Schleusen, Zutrittskontrollsysteme, Tresore, Kassen-
boxen, Geldschränke, Datensicherungs-
schränke

- Gebäudesicherheit und Brandschutz
Sprinkleranlagen, Brandschutztüren, Löschgeräte,Facility Management

- Meldeeinrichtungen
Notrufsysteme, Objektschutz-Systeme, Freigelände-Sicherungssysteme, Brand-, Gas-, Rauch-, Wasser-Meldesysteme

- Datensicherung
Hardware für Zugriffssicherung, Sicherheitssoftware,
Netzwerksicherheit, Chiffriertechnik, Verschlüsselungstechnik, Biometrie

- Elektronische Sicherungstechnik
Optische und akustische Signal-
systeme, Lichtschranken, Infra-
rotkameras, Fernseh- und Video-
systeme, Bildaufzeichnung, Videofernübertragung, Archivierung, Computersysteme für Leitzentralen

- Schutzbekleidung, persönliche Ausrüstung

- Sicherheitsfahrzeuge

- Sicherheitsdienstleistungen

- Planung, Beratung, Ausbildung, Fachliteratur