Reisepavillon 2010

Im 20. Jahr präsentiert sich der Reisepavillon in neuer Form:
Wir bieten einen attraktiven Raum für die Vernetzung der verschiedenen ProtagonistInnen und gleichzeitig die bestmögliche Publizität. Wir werden weiterhin inhaltlich und organisatorisch gleichermaßen informativ wie innovativ sein und alle Beteiligten dabei unterstützen, die Ergebnisse ihrer konzeptionellen Arbeit umzusetzen Anke Biedenkapp.

Charakteristika des Reisepavion 2010:



Auftakt des Kongresses im Bundespresseamt am 22.4.2010 unter Einbindung von Tourismus- und Politik-Prominenz


Fortführung der Veranstaltung vom 23. bis 25.4.2010 im Harnack-Haus Max-Planck-Gesellschaft in Berlin-Dahlem


Vertiefung touristischer Themen unter Bezugnahme auf aktuelle politische Prozesse und ökologische Herausforderungen (Klima, Welterbestätten & Bildung für nachhaltige Entwicklung)


enge Kooperation mit bewährten und neuen Partnern, v.a. Bildungsträgern


Anwendung unterschiedlicher Klein- und Großgruppenformate


Gelegenheit zur Nutzung der angegliederten Infobörse


Verbindung mit der Mitgliederversammlung des forum anders reisen


Integration von internationalen NRO-, Netzwerks- und Arbeitsgruppentreffen, die ebenfalls am Nachhaltigen Tourismus orientiert sind.