Raumsonde Solar Orbiter: Medienveranstaltung bei der IABG

Die Raumsonde Solar Orbiter hat die Qualifikationstests bei der IABG erfolgreich durchlaufen und wird in Kürze ihre Reise zur amerikanischen Startbasis Cape Canaveral in Kalifornien antreten.

Dies möchten wir zum Anlass nehmen, Ihnen den Satelliten und dessen Aufgaben im All am

Freitag, 18. Oktober 2019

ab 10:00 Uhr bei der

IABG

Einsteinstraße 20

85521 Ottobrunn

im Rahmen einer gemeinsamen Medienveranstaltung mit ESA und Airbus Defence & Space (UK) vorzustellen.

Aufgabe des ESA-Programms Solar Orbiter ist es, die Sonnenatmosphäre mit hoher räumlicher Auflösung zu beobachten und dies mit Teilchen- und Feldmessungen der inneren Heliosphäre zu kombinieren. Die Mission soll Antworten liefern auf eine Reihe noch ungeklärter Fragen, die die Physik der Heliosphäre betreffen.

Bitte registrieren Sie sich bis spätestens 16. Oktober 2019 über presse@iabg.de .

Für die Teilnahme an der Veranstaltung muss ein gültiger Pass oder Personalausweis vorgewiesen werden.
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.