2. Regionalkonferenz Mobilitätswende am 14.6. in Bruchsal

Die TechnologieRegion Karlsruhe GmbH lädt Sie gemeinsam mit der Metropolregion Rhein-Neckar zum

Presse-Termin bei der 2. Regionalkonferenz Mobilitätswende
am Donnerstag, den 14. Juni um 11:15 Uhr
im Bürgerzentrum Bruchsal, Am Alten Schloss 2,
76646 Bruchsal (Treffpunkt Foyer)

ganz herzlich ein.

Wir ziehen eine erste Bilanz der Konferenz, zu der sich rund 350 Teilnehmende aus Kommunen, Wirtschaft und Wissenschaft angemeldet haben. Als Gesprächspartner werden vor Ort sein:

  • Dr. Frank Mentrup, Oberbürgermeister der Stadt Karlsruhe und Vorsitzender des Aufsichtsrats der TechnologieRegion Karlsruhe GmbH
  • Michael Heinz, Mitglied des Vorstands BASF SE und Vorsitzender des Vereins Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar
  • Mohamed Mezghani, Generalsekretär der UITP (Internationaler Verband für das öffentliche Verkehrswesen)
  • Cornelia Petzold-Schick, Oberbürgermeisterin der Stadt Bruchsal
  • sowie die Veranstalter der TechnologieRegion Karlsruhe GmbH und der Metropolregion Rhein-Neckar GmbH.
Es ist ein gemeinsamer Rundgang über die Ausstellung „Tag der nachhaltigen Mobilität“ auf dem Marktplatz in Bruchsal mit Bildmöglichkeit vorgesehen.

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung über beiliegendes Fax und die Begegnung mit Ihnen!

Pressekontakt
TechnologieRegion Karlsruhe GmbH
Emmy-Noether-Straße 11
76131 Karlsruhe
Tel. +49 721 40244-712
presse@technologieregion-karlsruhe.de

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.