Hogaka 2008

Konsequenter Auf- und Ausbau als Branchentreffpunkt im Südwesten Deutschlands. Moderne Kontaktmesse, die die Arbeitsatmosphäre und den Dialog zwischen Angebot und Nachfrage in den Mittelpunkt stellt.
Gemeinsam mit neuen Partnern neue Märkte und Zielgruppen erschließen. Insgesamt über 60.000 konzessionierte Betriebe in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Südhessen und dem Elsass. Drehscheibe für Branchen-Know-How, Trends und Innovationen. Marktorientierung, Kundenpflege, neue Geschäftskontakte, Eröffnung von Wachstums- und Ertragspotenzialen sind Gründe für eine Ausstellungsbeteiligung.

Ziel ist es, die Hogaka in Kombination mit dem topmodernen Messegelände, das in Karlsruhe seit Herbst 2003 zur Verfügung steht, als den Insider-Treffpunkt für den südwestdeutschen Raum für die Gastronomie, Hotellerie und Gemeinschaftsverpflegung zu etablieren.

Schwerpunkte:
- Produktpräsentationen -
Küchentechnik
Gemeinschaftsverpflegungs-Systeme
Food & Beverage
Technische Einrichtungen, Geräte und Anlagen
Daten-, Kommunikations- und Informationssysteme
Inneneinrichtung, Ausstattung, Design
Dienstleistungen

- Demonstrationen Kochwettbewerbe -
cook & serve

Hogaka-Forum mit:
Podiumsdiskussionen
Vorträge
Hogaka-Talk
Vorführungen